Immer ist was, weil sonst wär ja nix (Kai Magnus Sting)

Im September 2014 wird Immer ist was, weil sonst wär ja nix von Kai Magnus Sting bei Knaus erscheinen:

Mein Alltag in 33 Katastrophen

Der Kabarettist Kai Magnus Sting erlebt die 1000 kleinen Katastrophen des Alltags, die wir alle kennen: Immer ist was mit der Familie! Immer ist was mit den Nachbarn! Immer ist was im Büro! Nie nie nie geht alles glatt. Und wenn man denkt, alles wird gut, kommt die Partnerin entstellt nach Hause, deutet glückstrahlend auf ihre neue Frisur und fragt erwartungsvoll: „Und?“ Wie das alles besser gehen soll, weiß Kai Magnus Sting natürlich auch nicht, aber während man seine aberwitzigen Geschichten liest, freut man sich über jedes neue Unheil, das ihn ereilt.


Über den Autor:

Seit dem 8. Januar 1978 befindet sich Kai Magnus Sting in ständiger Habachtstellung vor den Irrtümern des Lebens. Dessen Widrigkeiten trotzte der Duisburger bis dato zahlreiche Bühnenprogramme, sechs CDs, einen Kriminalroman und ein Kriminalhörspiel ab. Dafür hat Kai Magnus Sting zahlreiche Preise verdient und auch gewonnen, darf regelmäßig in TV und Radio auftreten (TV Total, Nightwash, Brettlspitzen, Schlag auf Schlag) und ist mit einer wöchentlichen Kolumne als „Herr Magnus“ auf WDR 4 auf Sendung.

Buchdetails:
Klappenbroschur, 272 Seiten
ca. € 14,99 [D] | € 15,50 [A] | CHF 21,90
ISBN: 978-3-8135-0614-3


Quelle: RandomHouse

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren