Dienstag, 25. Juni 2019

Phantast (Download)

phantast21 weltenschoepferinnen

Neueste Kommentare

Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Klings Werke wirken in erster Linie als Hörbuch. Die Bücher lesen sich wie Drehbücher - natürlich ...

Weiterlesen...

Ausschreibung: Ein Liebesbrief für den Weihnachtsmann
Geschrieben von Judith
Dienstag, der 24. Februar 2015

ein liebesbrief fuer den weihnachtsmannDer Oldigor-Verlag sucht bereits jetzt Geschichten für eine Weihnachts-Anthologie 2015:

Ein Liebesbrief für den Weihnachtsmann

Das schönste Weihnachtsfest ist nichts, ohne die Menschen, die man liebt. Gerade in der Weihnachtszeit kommen sich die Menschen näher und richten den Blick auf die wesentlichen Dinge. Sie sitzen besinnlich beisammen und genießen die Ruhe.

In Deiner Geschichte geht es hauptsächlich um Liebe in der Weihnachtszeit? Der Weihnachtsmann, Weihnachtselfen, Rentiere und natürlich die Liebe sind Bestandteile deiner Geschichte? Der Schwerpunkt deiner Geschichte liegt auf der Liebesgeschichte zweier Menschen in der Weihnachtszeit? 

Dann darfst du uns gerne deine Geschichte unter den unten genannten Voraussetzungen schicken. Wir freuen uns auf Eure Einsendungen.

Lasst euch inspirieren und schickt uns eure schönste Liebes-Weihnachts-Geschichte.

Allgemeine Bedingungen

-       Die Geschichte darf nicht mehr als 15.000 Zeichen (inklusive Leerzeichen laut Word-Zählung) beinhalten.

-       Als Dateiformat ist nur das Word-Format .doc oder .docx erlaubt unter folgenden Voraussetzungen: Schriftart: Times New Roman in Schriftgröße 11 

-       Das Dokument darf keine Formatierung bzw. Formatvorlagen oder Absatzregelungen beinhalten. 
        (Kursiver Text ist jedoch erlaubt.)

-       Pro Autor ist nur eine Einsendung erlaubt.
 
-       Erotische oder Gewalt verherrlichende und hetzerische Texte werden von der Teilnahme ausgeschlossen

-       Die Einsendungen dürfen bisher weder als Print, noch online veröffentlicht worden sein

-       Der eingesandte Beitrag muss selbst verfasst sein und darf keine Rechte Dritter verletzen.

-       Wenn ein Pseudonym verwendet wird, bitte im Anschreiben darauf hinweisen.


Abgabe der Kurzgeschichte

Die Kurzgeschichte bitte mit folgenden Infos an Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! schicken.


Der Einsendeschluss ist der 31.05.2015:

-       Die Mail muss den Betreff: Weihnachtsantho 2015 _ Name Autor _ Titel der Geschichte haben.

-       Zusätzlich fordern wir eine Kurz-Vita sowie eine Bibliographie.

-       Des weiteren brauchen wir in der Email das eventuelle Pseudonym, sowie die vollständige Anschrift des Autors.

Honorar


Sowohl die Teilnahme an der Ausschreibung als auch die Veröffentlichung in der Anthologie sind kostenlos. Auch sonst entstehen keinerlei Verpflichtungen.

Es wird für jedes verkaufte Buch ein Gesamthonorar von 10 % vom Verkaufspreisausgezahlt. Dieses Honorar wird nach einem Teilnehmerschlüssel auf alle veröffentlichten Autoren aufgeteilt.

Des Weiteren erhält jeder angenommene Autor ein Freiexemplar und kann die Anthologie bei Veröffentlichung des eingesandten Beitrags zum Autorenrabatt erwerben (30% Rabatt auf den Nettoverkaufspreis).

Der Autor ist weder zur Abnahme von Büchern noch zur Vermarktung verpflichtet.

Rechtliches

Mit Einreichung seiner Geschichte erklärt sich der Teilnehmer mit den Bedingungen dieser Ausschreibung in allen Punkten einverstanden. Es besteht kein Recht auf Veröffentlichung. Kriterium für eine Veröffentlichung ist die Qualität des Textes. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen. Außerdem ist es uns nicht möglich, Absagen zu erteilen.


(Quelle: Oldigor)

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, der 24. Februar 2015
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren