Samstag, 19. Oktober 2019

Phantast (Download)

Neueste Kommentare

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Schwarzes Herz (Stefanie Gercke)
Geschrieben von Judith
Samstag, der 26. September 2009

Stefanie Gercke - Schwarzes HerzEnde September erscheint bei Heyne "Schwarzes Herz" von Stefanie Gercke:

"Zwischen Verrat und Versöhnung

Die Journalistin Lisa Darling gilt in Südafrika als das »Gewissen der Nation«. Ihre Welt droht zusammenzubrechen, als der Verdacht aufkommt, dass ihr Vater zur Zeit der Apartheid bei der Geheimpolizei war. Lisa will die Wahrheit herausfinden ... und macht eine grausame Entdeckung.

Lisa gilt als »die« kritische Journalistin im südafrikanischen Fernsehen. Als ihr vorgehalten wird, dass ihr geliebter Vater Bill einer der schlimmsten Menschenjäger im Apartheidsstaat gewesen sein soll, glaubt sie kein Wort. Auch nicht, als er beschuldigt wird, Angehörige seines Nachbarn und Freundes, des Zulus Amos Nyathi, ermordet zu haben. Doch dann wird Lisas Mutter gekidnappt, und ihr Vater behauptet, dass Amos’ Bruder Vusa – ein zwielichtiger Sangoma – dahintersteckt. Mit der Pistole in der Faust bedroht Bill den Zulu. Im Handgemenge erleidet er einen Herzinfarkt, ein Schuss fällt ... und löst damit eine Katastrophe aus, die auch Lisa an den Rand des Abgrunds bringt."

LESEPROBE

Details zum Buch:

Gebundenes Buch mit Schutzumschlag,
784 Seiten, 13,5 x 21,5 cm
ISBN: 978-3-453-26548-6
€ 22,95 [D] | € 23,60 [A] | CHF 39,90

Zum Autor: Stefanie Gercke wurde auf einer Insel des Bissagos-Archipels vor Guinea-Bissau/Westafrika als erste Weiße geboren und wanderte mit 20 Jahren nach Südafrika aus. Politische Gründe zwangen sie Ende der Siebziger Jahre zur Ausreise und erst unter der neuen Regierung Nelson Mandelas konnte sie zurückkehren. Sie liebt ihre regelmäßigen kleinen Fluchten in die südafrikanische Provinz Natal und lebt ansonsten mit ihrer großen Familie bei Hamburg.

Weitere Titel von Stefanie Gercke


(Quelle: Random House)
Zuletzt aktualisiert: Samstag, der 26. September 2009
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren