Fehler
  • Das Template für diese Ansicht ist nicht verfügbar! Bitte einen Administrator kontaktieren.

Der Riese, der mit dem Regen kam (Stefan Boonen)

Im März 2016 wird Der Riese, der mit dem Regen kam von Stefan Boonen bei Fischer KJB erscheinen:

Blühende Phantasie verschlingt die graue Wirklichkeit!

Albert und Kalinda teilen ein Geheimnis: Sie haben in der Nacht, in der es regnete, einen Riesen vor dem Fenster gesehen. Gleichzeitig. Albert im dritten Stock und Kalinda im siebten. Und dabei hatte Albert schon Angst, dass in seinen Sommerferien wieder nichts passiert. Aber dieses Mal kann er sich nicht beklagen: Das Hochhaus, in dem sie wohnen, wird verkauft und alle müssen ausziehen. Gerade jetzt, wo er sich mit Kalinda angefreundet hat und sie beide den Riesen gesucht und gefunden haben. Wirklich schade. Aber zum Glück haben sie sich versprochen, Freunde zu bleiben – für immer.


Über den Autor:
Stefan Boonen, Jahrgang 1966, lebt mit seiner Familie in Leuven, Belgien. Er machte eine Schreinerlehre und arbeitete einige Jahre als Sozialarbeiter, bevor er begann, sich hauptberuflich dem Schreiben von Kinder- und Jugendbüchern zu widmen. Stefan Boonen schreibt Bilderbücher und Bücher für Leseanfänger und Jugendliche, Sachbücher und Theaterstücke.
Bibliographie

Buchdetails:
Hardcover, 224 Seiten
Aus dem Niederländischen von Andrea Kluitmann
€ (D) 14,99 | € (A) 15,50
ISBN: 978-3-7373-5178-2


Quelle: Fischer-Verlage

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren