Die ganze nackte Wahrheit (Mark Lowery)

Im März 2016 wird Die ganze nackte Wahrheit von Mark Lowery bei Fischer Taschenbuch erscheinen:

Und es geht noch schlimmer …

Michael Swarbricks Leben scheint sich zum Guten zu wenden. Endlich hat er sein erstes richtiges Date mit dem Mädchen seiner Träume: ein romantischer Ritt am Strand mit Esel gefolgt von wagemutigem Nacktschwimmen im Meer! Wahnsinn!
Nur …, dass sich für Michael die Dinge nie zum Guten wenden und ein kurzer Moment des Glücks damit endet, dass er a) verhaftet, b) zum Gespött der Stadt und c) eine Internet-Sensation wird, weil alle denken, dass er ein NUDIST ist!
Was er aber nicht ist.
Michael ist ein ganz normaler Junge, aber eine Kette von Ereignissen, die er selbst nicht beeinflussen kann, droht sein Leben zu ruinieren. Hört das denn nie auf?
Eine absolut anrührend komische Geschichte vom Erwachsenwerden –
für alle, die die Pubertät überlebt haben.


Über den Autor:
Mark Lowery wuchs in Preston auf und hat als Teenager selbst so Einiges erlebt. Heute wohnt er in Cambridge, hat eine Freundin und mittlerweile zwei kleine Kinder. Die meiste Zeit arbeitet er als Lehrer.
Nach »Das peinlichste Jahr meines Lebens« ist »Die ganze nackte Wahrheit« der zweite Roman von Mark Lowery.
Bibliographie

Buchdetails:
Taschenbuch, 288 Seiten
Übersetzt von Thomas Gunkel
Preis € (D) 9.99 | € (A) 10.30
ISBN: 978-3-596-19348-6


Quelle: Fischer-Verlage

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren