Samstag, 21. Juli 2018

Phantast (Download)

Phantast 19

Neueste Kommentare

Ich müsste lügen, wenn ich sage, dass dieses Buch keine Faszination auf mich ausübt. Es wirkt wie ...

Weiterlesen...

Das klingt extrem interessant! Und besonders toll, das Gewinnspiel läuft bis zu meinem Geburtstag :) ...

Weiterlesen...

Das ist eines der besten Bücher, die ich je gelesen habe. Die Ignoranz und Zerstörungswut, die zur ...

Weiterlesen...

Tolles Interview! Gute Fragen und spannende Antworten. Bin im übrigen zum ersten Mal auf eurer Seite ...

Weiterlesen...

Hallo Judith. Hallo Redaktion. Hallo alte Bekannte. Ich kann nicht sagen, dass es nicht weh tut. Ich ...

Weiterlesen...

Justin Cronin (November 2016)
Samstag, der 27. August 2016

die spiegelstadtJustin Cronin kommt im Nobember 2016 nach Deutschland und stellt seinen neuen Roman "Die Spiegelstadt" vor:

Die Zwölf – Wesen der Dunkelheit, Todfeinde der Menschen – sind vernichtet, ihre hundertjährige Schreckensherrschaft über die Welt ist vorüber. Nach und nach wagen sich die Überlebenden aus ihrer eng ummauerten Zuflucht, Hoffnung keimt auf. Auf den Ruinen der einstigen Zivilisation wollen sie eine neue, eine bessere Gesellschaft aufbauen: der älteste Traum der Menschheit.

Doch in einer fernen, verlassenen Stadt lauert der Eine: Zero. Der Erste. Der Vater der Zwölf, der den Ursrpung des Virus in sich trägt. Einst ein hochbegabter Wissenschaftler, der, seit er seine große Liebe verlor, nur noch von Rachedurst und Wut erfüllt ist. Sein Ziel ist es, die Menschheit endgültig auszulöschen. Seine Truppen sind bereit. Und der Zeitpunkt ist gekommen.

Nur Amy vermag ihn jetzt noch aufzuhalten, das Mädchen aus dem Nirgendwo, die einzige Hoffnung der Menschheit. Und so treten sie und ihre Freunde an zum letzten großen Kampf zwischen Licht und Dunkelheit ...

Rezension zu "Der Übergang"

Rezension zu "Diw Zwölf"

Termine:

07.11.2016, 20:15 Uhr

Lesung dt./engl.
Moderation: Margarete von Schwarzkopf
deutsche Lesung: Heio von Stetten

Mayersche Buchhandlung
Westenhellweg 37-41
44137 Dortmund
Tel. 0231/80905-0, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

08.11.2016, 20:00 Uhr

Lesung dt./engl.
Moderation: Margarete von Schwarzkopf
deutsche Lesung: Heio von Stetten

Kaufleuten Kultur
Pelikanplatz
8001 Zürich

09.11.2016, 20:15 Uhr

Lesung dt./engl.
Moderation: Margarete von Schwarzkopf
deutsche Lesung: Heio von Stetten
Krimifestival Braunschweig

Braunschweigische Landessparkasse
Dankwardstr. 1
38100 Braunschweig

Weitere Informationen:
Buchhandlung Graff GmbH
Tel. 0531/480890, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

10.11.2016, 19:30 Uhr

Lesung dt./engl.
Moderation: Margarete von Schwarzkopf
deutsche Lesung: Heio von Stetten
Mord am Hellweg

Bürgerhaus Wickede
Kirchstr. 4
58739 Wickede (Ruhr)

Weitere Informationen:
Westfälisches Literaturbüro in Unna e.V.
Tel. 02303/963850

11.11.2016, 19:00 Uhr

Lesung dt./engl.
Moderation: Margarete von Schwarzkopf
deutsche Lesung: Heio von Stetten
57. Münchner Bücherschau

Gasteig, Black Box
Rosenheimer Straße 5
81667 München


(Quelle: Goldmann)

Zuletzt aktualisiert: Freitag, der 20. Januar 2017
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren