Sonntag, 22. September 2019

Gewinnspiel

Phantast (Download)

phantast21 weltenschoepferinnen

Neueste Kommentare

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Cornelia Funke wird Ehrenantiquarin!
Geschrieben von Jessica
Donnerstag, der 29. Oktober 2009
Der Schriftstellerin Cornelia Funke wird am 1. November im Rahmen einer Veranstaltung im Wilhelm-Busch-Museum Hannover der Marelibri-Preis "Ehrenantiquarin 2009/ 2010" überreicht werden.

Derzeit wird im Wilhelm-Busch-Museum Hannover die Ausstellung "Tintenherz und Drachenreiter. Bilder aus der Zauberwerkstatt von Cornelia Funke" gezeigt. Hierbei handelt es sich um die erste öffentliche Ausstellung des grafischen Werks der Autorin. Cornelia Funke ist die zweite Marelibri-Preisträgerin nach Umberto Eco. Die Buchplattform marelibri.com ist ein Zusammenschluss zahlreicher europäischer und einer amerikanischen Antiquariatsplattform.
In einer Pressemitteilung heißt es weiter: "Marelibri ehrt mit Cornelia Funke die Autorin der 'Tintenherz'-Trilogie, in der in beispielhafter Art und Weise nicht nur Kindern und Jugendlichen, sondern auch Erwachsenen weltweit Romanfiguren liebevoll nahegebracht wurden, deren Leben sich um Bücher dreht, in Büchern spielt, letztlich sogar durch das Lesen verändert wird. […]

Cornelia Funke darf sich zukünftig mit Fug und Recht 'marelibri-Ehrenantiquarin' nennen, denn ihre positive Darstellung der Bücherleidenschaft, des Sammelns, des Berufes Buchbinder, der Bibliophilie hat dazu beigetragen nicht nur das Bild der Antiquare in der Öffentlichkeit zu verbessern, sondern viel wichtiger, das des Lesens und der Bücher in geistfernen Zeiten einer Generation näher zu bringen, die mit Internet, Ipod und Handy aufwächst."

http://www.corneliafunke.de
http://www.marelibri.com


Quelle: boersenblatt.net
Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, der 29. Oktober 2009
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren