Sonntag, 12. Juli 2020

Die neuesten Rezensionen

martinez alice

Frost wie Schatten (Sara Raasch)
Geschrieben von Judith
Mittwoch, der 07. Juni 2017

frost wie schattenIm Oktober 2017 erscheint "Frost wie Schatten" von Sara Raasch:

"Dunkles UNHEIL. Gefährliche MAGIE. Ein verzweifelter PLAN.

König Angra lebt und keiner ist vor ihm sicher. Meira würde alles tun, um ihre Welt zu beschützen. Während Angra versucht, sie zu bezwingen, ist Meira fest entschlossen, ihre eigene machtvolle Magie zu meistern. Doch um Angra endgültig zu besiegen, muss sie in ein Labyrinth hinabsteigen, das unter den sieben Königreichen liegt, den Schlüssel zum Sieg birgt – und ein großes Opfer von ihr verlangt. Unterdessen tut Mather alles, um seine Königin zu retten, und sammelt Verbündete um sich, wohl wissend, dass er Meira endlich seine Gefühle gestehen muss. Beide stehen an einem Scheideweg in einem letzten Kampf, bei dem sie alles gewinnen oder verlieren könnten …"

Rezension zu "Schnee wie Asche"

Buchdetails:

Aus dem Amerikanischen von Katja Hald
Originaltitel: Frost Like Night
Originalverlag: HarperCollins, US
Taschenbuch, Klappenbroschur, ca. 500 Seiten
ISBN: 978-3-570-31121-9
ca. € 14,99 [D] | ca. € 15,50 [A] | ca. CHF 20,50

Zur Autorin: Sara Raasch wusste schon mit fünf Jahren, dass sie für die Bücherwelt bestimmt ist. Während ihre Freunde Limonade verkauften, brachte sie handgezeichnete Bilderbücher an den Mann. Ihre Begeisterung für das geschriebene Wort verleitet sie immer noch zu tollkühnen Aktionen. Schnee wie Asche, ihr Debütroman, schaffte es sofort auf die New York Times-Bestsellerliste.


(Quelle: cbt)

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, der 04. Juni 2017
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren