Freitag, 13. Dezember 2019

Weihnachtsgewinnspiel

tannebaum des todes

Phantast (Download)

Neueste Kommentare

Habe das Buch vor einigen Jahren gelesen. Nun, 2019, in einer Welt voller Unruhe lebend, denke ich ...

Weiterlesen...

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Thomas Elbel (November 2017 / Januar 2018)
Freitag, der 10. November 2017

todesmeisterIm November 2017 und Januar 2018 liest Thomas Elbel aus " Der Todesmeister":

Er fängt sie. Er filmt sie. Er foltert sie. Er ist der Meister des Todes.

An der Oberbaumbrücke wird die Leiche eines jungen Mädchens angespült. Der Körper weist grausame Folter- und Missbrauchsspuren auf. Es handelt sich um die Nichte des Berliner Justizsenators, und sie scheint nicht das einzige Opfer zu sein: Im Internet tauchen Videos auf, in denen junge Frauen auf perverse Weise zu Tode gequält werden. Viktor von Puppe, frisch aus dem Innenministerium zum Berliner LKA gewechselt, und seine Kollegen stehen unter Druck, doch in höheren Kreisen scheint nicht jeder an einer Aufklärung interessiert zu sein …

 

Termine:

14.11.2017, 19:00 Uhr

Lesung im Rahmen des Berliner Krimimarathon.
Eintritt: € 4,- / erm. € 3,-
Kartenreservierungen über Tel.: 030/51065102

Bodo-Uhse-Bibliothek Lichtenberg
Erich-Kurz-Str. 9
10319 Berlin

Weitere Informationen:
Lesekultur Berlin e.V. /Berliner Krimimarathon 10178 Berlin

16.01.2018, 20:00 Uhr

Lesung

Berliner Kriminal Theater
Palisadenstr. 48
10243 Berlin
Tel. 030/47997488

Weitere Informationen:
BKT Bühnen Betriebs GmbH
10249 Berlin


(Quelle: Blanvalet)

Zuletzt aktualisiert: Montag, der 01. Oktober 2018
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren