Mittwoch, 01. April 2020

Phantast (Download)

Neueste Kommentare

Ich fand das Buch von der ersten bis zur letzten Seite super spannend. Konnte es nicht aus der ...

Weiterlesen...

Habe das Buch vor einigen Jahren gelesen. Nun, 2019, in einer Welt voller Unruhe lebend, denke ich ...

Weiterlesen...

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Almost a Fairy Tale - Vergessen (Mara Lang)
Geschrieben von Judith
Dienstag, der 22. Mai 2018

almost a fairy tale vergessen langKürzlich erschien "Almost a Fairy Tale - Vergessen" von Mara Lang:

"Ein Jahr ist vergangen, seit die machthungrige Hexe Raikun zur Revolution aufgerufen hat, und die Gesellschaft ist tief gespalten: Der Hass zwischen Menschen und Magischen droht zu eskalieren.

Natalie sucht verbissen nach Raikun, die ihr Leben zu Trümmern zerschlagen und ihren Bruder Liam entführt hat. Ihr einziger Halt in dieser unsicheren Zeit ist Prinz Kilian. Doch auch nach ihm streckt die Hexe bereits ihre Krallen aus …"

Interview mit Mara Lang (2018)

Buchdetails:

Gebundene Ausgabe
416 Seiten, 17,95 EUR
ISBN: 978-3-7641-7069-1

Zur Autorin: Mara Lang, Jahrgang 1970, begann in ihrer Jugend zu schreiben, als ihr der Lesestoff ausging. Die Geschichten von C. S. Lewis und Michael Ende begründeten ihren Faible für Fantastik. Hin- und hergerissen zwischen Buch und Film wollte sie ursprünglich Filmregisseurin werden, um ihrer Fantasie Ausdruck zu verleihen, wählte dann aber das Studium zur Diplompädagogin und erschafft heute Kopfkino für ihre LeserInnen. Mara Lang lebt und arbeitet in Wien.


(Quelle: Ueberreuter)

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, der 27. Mai 2018
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren