Mittwoch, 14. November 2018

Phantast (Download)

Phantast 20

Neueste Kommentare

Ein/e brillante/r Psycholog(i)e ...

Weiterlesen...

Ich drücke mir mal so mega dolle die Daumen um endlich auch die Bücher kennelernen und lesen zu dürfen ...

Weiterlesen...

Da versuche ich direkt mal mein Glück! LG von www.franzi-liest.de
Guter Mann, das! Amüsant! Selbst ich mußte mehrfach schmunzeln (entspricht diversen Lachanfällen bei ...

Weiterlesen...

Ich müsste lügen, wenn ich sage, dass dieses Buch keine Faszination auf mich ausübt. Es wirkt wie ...

Weiterlesen...

Cloak und Dagger (Bill Mantlo, Ed Hannigan, Mark Brooks u.a.)
Geschrieben von Markus
Donnerstag, der 08. November 2018

Verlag: Panini; (Juli 2018)
Softcover: 184 Seiten; 18,99 €
ISBN-13: 978-3741608612

Genre: Superhelden


Klappentext

Strahlend finster

Menschenverachtende Experimente zur Herstellung neuer Designerdrogen verleihen den jugendlichen Ausreißern Tyrone Johnson und Tandy Bowen Macht über unendliche Finsternis und strahlende Helligkeit. Bei ihrem ersten Auftritt als Cloak und Dagger legen sie sich direkt mit Spider-Man an, der ihren Rachefeldzug stoppen will. Darüber hinaus müssen sie sich mit den X-Men zusammenarbeiten und Jagd auf die Runaways machen. In einer folgenschweren Begegnung bekommen sie zudem mit dem skrupellosen Gangsterboss Mr. Negative zu tun...

Für Sammler, Neueinsteiger und Fans der TV-Serie: Eine Zeitreise durch die aufregende Geschichte von Cloak und Dagger, inszeniert von ihren Schöpfern Bill Mantlo und Ed Hannigan, aber auch Brian K. Vaughan (DOCTOR STRANGE: DER EID), Alex Maleev (IRON MAN), Mark Brooks (STAR WARS: HAN SOLO) und anderen.


Rezension

Das Marvel Cinematic Universe läuft weiterhin wie geschnitten Brot. Bisher ist kein Film gefloppt und mittlerweile bekommen selbst Helden aus der zweiten Reihe ihre eigenen Film- oder Fernsehauftritte. Unter anderem sind nun die Runaways und Cloak & Dagger dazugekommen. Klar, dass dann auch die passenden Comics dazu geliefert werden. Und so kommt das Ausreißerpärchen nun in Deutschland zu seinem Auftritt in einem eigenen Sammelband.

Cloak und Dagger!

Spider-Man trifft auf einen Mann, der Todesangst hat. Er wird verfolgt von zwei Unbekannten, die ihn töten wollen. Spider-Mann will, aber kann dies nicht verhindern. Im weiteren Verlauf muss er erkennen, dass Cloak und Dagger Rache an ihren Peinigern wollen, die durch Drogenexperimente Kinder getötet haben und sie in ihren Zustand versetzt haben.
Der erste Auftritt von Cloak und Dagger und obwohl der mittlerweile 36 Jahre zurückliegt, präsentiert er eine spannende und gut durchdachte Geschichte. Dazu zeigen Bill Mantlo und Ed Hannigan sie hier nicht als ein weiteres Heldenpärchen, das immer das richtige tut, sondern von ihren Traumata getrieben ist und nicht davor zurückschreckt, zu tödlicher Gewalt zu greifen. In diesem Punkt ähneln sie dem Punisher.

Höllentrip

Eine Gang rekrutiert ihre Mitglieder in dem sie Ausreißer aus Zügen zerrt, Drogen nehmen lässt und sie anschließend dazu zwingt, selbige zu kaufen. Dann treffen sie allerdings auf Cloak und Dagger.
Kurze und knackige Geschichte, die recht gut geschrieben ist.

Gesucht und gefunden

Cloak und Dagger sollen die Runaways aufspüren und zurückbringen. Die wollen dies aber gar nicht.
Bereits im Sammelband der Runaways erschienen, ist dieser Auftritt in diesem Band eigentlich überflüssig. Denn der Besuch von Cloak und Dagger ist nicht so besonders und herausragend, dass man ihn noch mal abdrucken müsste.
Insgesamt ist er nicht schlecht, aber es gibt klar besseres.

Baufällige Kirchen

Während Dagger versucht bei den X-Men aufgenommen zu werden, kommt Cloak nicht damit zurecht, Mitglied in einem Team zu sein. Das führt dazu, dass sich die Beiden etwas entfremden und Cloak immer mehr Zeit mit einer neuen Freundin verbringt, durch die er in große Gefahr gerät.
Anfangs erscheint diese Geschichte mehr ein kleines Beziehungsdrama zu sein, dann dreht die Geschichte auf und nimmt deutlich an Geschwindigkeit zu, bis zu einem furiosen Finale. Gleichzeitig besitzt Baufällige Kirchen die besten Zeichnungen.

Spider-Island

Chaos herrscht in New York seit der Schakal es verseucht und auf diesem Weg dafür gesorgt hat, dass so gut wie jeder Spinnenkräfte besitzt. Inmitten des Ganzen treffen Cloak und Dagger auf Mr. Negative, der sich sicher ist, durch Daggers Hand zu sterben.
Gut geschrieben und mit ein paar Überraschungen inklusive des Gegners Mr. Negative, nur die Zeichnungen hätten deutlich besser ausfallen dürfen.


Fazit

Cloak und Dagger ist ein qualitativ durchwachsener Streifzug durch die Geschichte des Heldenpaares. Wer mehr über sie erfahren möchte, wird dennoch zu greifen, da bereits allein ihr erster Auftritt sich voll und ganz lohnt.


Pro & Contra

+ erster Auftritt von Cloak und Dagger
+ sehr gute Zeichnungen bei Baufällige Kirchen
+ Spider-Island präsentiert eine etwas andere Geschichte

0 das Crossover mit den Runaways ist eigentlich überflüssig

Bewertung:

Charaktere: 4/5
Handlung: 4/5
Zeichnungen: 3,5/5
Lesespaß: 4/5
Preis/Leistung: 3,5/5

Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, der 08. November 2018
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren