Sonntag, 16. Juni 2019

Phantast (Download)

phantast21 weltenschoepferinnen

Neueste Kommentare

Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Klings Werke wirken in erster Linie als Hörbuch. Die Bücher lesen sich wie Drehbücher - natürlich ...

Weiterlesen...

Batgirl Megaband 2 – Alte Liebe, alte Feinde (Hope Larson, Chris Wildgoose u.a.)
Geschrieben von Markus
Montag, der 04. Februar 2019

Verlag: Panini; (September 2018)
Softcover: 284 Seiten; 27 €
ISBN-13: 978-3741610189

Genre: Superhelden


Klappentext

Batgirl und Nightwing wiedervereint

Als kostümierte Heldin Batgirl wacht Barbara Gordon mit Köpfchen und Kampferfahrung über Gotham Citys hippen Außenbezirk Burnside. Um das Geheimnis der Roten Königin aufzudecken, muss sie sich mit ihrem Ex Nightwing alias Dick Grayson zusammentun – und alte Gefühle flammen wieder auf! Außerdem erlebt Batgirl ein tierisches Abenteuer mit Catwoman, kreuzt erneut den Weg des kriminellen Pinguin, muss sich mit Harley Quinn herumschlagen und ermittelt zusammen mit ihrem Vater Commissioner Jim Gordon in einem absolut monströsen Fall...

Batgirls für den Eisner Award nominierte Abenteuer unter dem Rebirth-Banner, inszeniert von der preisgekrönten Comic-Alleskönnerin Hope Larson (Die Zeitfalle), Chris Wildgoose (GOTHAM ACADEMY), Inaki Miranda (CATWOMAN) und anderen.


Rezension

Barbara Gordon ist Batgirl. Zwischenzeitlich war sie Oracle und an den Rollstuhl gefesselt, nun ist sie wieder seit einiger Zeit in ihrem Kostüm unterwegs und hat mittlerweile eine Menge mitgemacht. Der zweite Megaband versammelt wieder jede Menge ihrer Abenteuer mit den verschiedensten Grundideen.

H2... Oh Gott!

In einem Schwimmbad scheint es zu spuken. Hat der Geist etwas mit dem Verschwinden von Liana Soto zu tun und mit ihrem Mentor Radden?
Ein guter Start in den Megaband mit einem etwas ungewöhnlicheren Ansatz.

Ein tierisches Trio

Die kleine Esme sucht den Feuerwehrhund Rookie und auch Catwoman vermisst eine Katze. Gemeinsam gehen Batgirl, Catwoman und Esme auf die Suche nach dem oder die Täter.
Ein tierisches Trio ist eine grundsolide Geschichte, die vor allem wegen des Humors, der durch Esme hineingebracht wird, punkten kann.

Ein andermal?

Seit Wochen ist Batgirl auf der Suche nach Riot Black. Gerade als sie eine Spur hat, kommt ihr das Treffen mit einer alten Freundin, Alysia, dazwischen. Nun ist guter Rat teuer. Soll sie Alysia mitnehmen oder sie weiterhin mit einer fadenscheinigen Ausrede versetzen.
Eine witzige Geschichte, die die Schwierigkeiten für Batgirl, ein normales Leben zu führen, illustriert.

Sommer der Lügen

Vor Jahren haben Nightwing und Batgirl einen Fehler gemacht. Nun holt sie dieser mit aller Wucht ein. In Form der Red Queen, die eine vormalige Droge weiterentwickelt und zu einer Waffe gemacht hat.
Actionreich und komplexer als in den Geschichten zuvor, geht Hope Larson hier der Frage nach Schuld und Sühne nach. Ein sehr guter Beitrag in diesem Band.

Geschenke für alle

Harley Quinn stattet Burnside einen Besuch ab und verursacht selbstverständlich Chaos pur. Um das Leben eines Mannes zu retten, der nicht unbedingt als gut bezeichnet werden kann, genaugenommen müsste er auf Batgirls Verbrecherliste stehen, muss Barbara Gordon eine Reihe von Rätseln lösen.
Harley Quinn ist immer gut für verrückte Geschichten mit einer großen Prise Humor. Auch hier enttäuscht sie nicht und Geschenke für alle dürfte die lustigste und verrückteste Geschichte im ganzen Band sein.

Kälteeinbruch

Völlig überraschend bricht ein Blizzard über Burnside herein, obwohl alle Wettersatelliten das Gegenteil behaupten. Zum Glück ist Batgirl bereit zu helfen. Und überraschenderweise zeigt sich auch der Pinguin von seiner sozialen Seite und scheint einfach nur Hilfe geben zu wollen. Doch hinter alldem steckt viel mehr, wie Batgirl bald herausfindet, als sie auf Blacksun trifft, den Sohn des Pinguins.
Kälteeinbruch kann mit einem guten Verwirrspiel glänzen, das ziemlich spannend ausfällt. Kreativ ist die Darstellung davon, wie Batgirl an einer Stelle den richtigen Weg zu einem Ort findet.

Papa ist der Beste

Batgirl und Comissioner Gordon jagen einem schleimigen Monster hinterher, welches irgendwie mit einem Biotechunternehmen in Zusammenhang steht.
Papa ist der Beste ist eine schöne Vater-Tochter-Geschichte. Batgirl und Jim Gordon Seite an Seite haben eine tolle Dynamik.

Gedankenschleife

Batgirl eilt einer Frau gegen ihren aggressiven Ex-Mann zu Hilfe. Was sie jedoch nicht weiß, ist, dass dieser eine neue Waffe besitzt und die ist äußerst perfide. Batgirl findet sich plötzlich gefangen in ihrem eigenen Geist wieder und es wird gar nicht so leicht, aus dieser Falle zu entkommen.
Den Abschluss macht eine Geschichte mit einer gruseligen Prämisse. Zwar immer noch spannend, aber Hope Larson nutzt größtenteils nicht die Möglichkeiten der Grundidee, sondern bleibt recht oberflächlich.

Die Zeichnungen sind gut, aber nicht überragend. Sich wirklich hervortun kann keiner der beteiligten Zeichner, aber immerhin gibt es keinen Totalausfall. Die Zeichnungen unterstützen die Geschichten ausreichend, um einen guten Lesefluss zu garantieren.


Fazit

Der zweite Megaband über Batgirl versammelt Abenteuer mit vielen unterschiedlichen Facetten. Alle sind durchschnittlich bis gut und der Band lohnt sich auf jeden Fall, um mehr als einen Blick zu riskieren.


Pro & Contra

+ Batgirl und das Leben
+ Harley tritt auf
+ Batigrl und Comissioner Gordon gemeinsam unterwegs

Bewertung:

Charaktere: 4/5
Handlung: 4/5
Zeichnungen: 4/5
Lesespaß: 4,5/5
Preis/Leistung: 4/5


Literatopia-Links zu weiteren Titeln mit Batgirl:

Rezension zu Batgirl und die Birds of Prey Megaband 1
Rezension zu Batgirl und die Birds of Prey Megaband 2

Zuletzt aktualisiert: Montag, der 11. März 2019
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren