Montag, 20. Mai 2019

Phantast (Download)

phantast21 weltenschoepferinnen

Neueste Kommentare

Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Klings Werke wirken in erster Linie als Hörbuch. Die Bücher lesen sich wie Drehbücher - natürlich ...

Weiterlesen...

Batgirl und die Birds of Prey Megaband 2 – Gothams Töchter (Julie & Shawna Benson, Marcio Takara, Roge Antonio)
Geschrieben von Markus
Montag, der 11. März 2019

Verlag: Panini; (Februar 2019)
Softcover: 204 Seiten; 25 €
ISBN-13: 978-3741611599

Genre: Superhelden


Klappentext

Alle Männer in Gotham müssen sterben?!

Gemeinsam kämpfen Batgirl, Huntress, Black Canary, Catwoman und Poison Ivy als Birds of Prey für das Gute! Als alle Männer in Gotham City von einer gnadenlosen Seuche bedroht werden, liegt es an ihnen, Gothams männlichen Bevölkerungsanteil zu retten. Unterstützt werden sie dabei von Wonder Woman, Harley Quinn, Batwoman, Lois Lane, Amanda Waller und anderen Powerfrauen! Doch auch ein Killer-Cyborg, Huntress´ kriminelle Familiengeschichte und die Legende von Oracle sorgen für mächtig Ärger...
Der finale Band mit den Abenteuern der aktuellen Birds of Prey, geschrieben von Julie und Shawna Benson (Drehbuchautorinnen der populären TV-Serie The 100), mit Zeichnungen von Roge Antonio (GRAYSON) und Marcio Takara (BATMAN – DETECTIVE COMICS).


Rezension

Die Birds of Prey sind wieder unterwegs. Dieser Megaband enthält ihre vorerst letzten vier Abenteuer. Bevor sie sich aber zur Ruhe setzen, geben Batgirl, Huntress und Black Canary noch einmal alles. Die Schwestern Julie und Shawna Benson haben die Geschichten geschrieben und präsentieren immer unterhaltsame, aber auch mitunter etwas nachdenklich machende Abenteuer. Sie decken dabei unterschiedliche Themen ab, die sie auf verschiedene Arten präsentieren. Mal geht es um große Ereignisse und mal bleibt alles etwas persönlicher. Auf diese Weise wird der Band nie langweilig.
 
Geschichtsstunde

Während Black Canary und Huntress mit Helenas Klasse hinaus in die Natur fahren, bleibt Batgirl in Gotham, um dort notfalls einzugreifen. Und schon bald hat sie viel zu tun und ruft Poison Ivy und Catwoman zu Hilfe. Huntress und Black Canary dürfen sich hingegen mit einem alten Schamanen namens Blackfire herumschlagen.
Geschichtsstunde ist ein guter Einstieg in den Band. Mit hohem Tempo wird hier erzählt und dazu kommt eine gute Portion Humor.

Männergrippe

In Gotham geht eine seltsame Grippe um. Nur Männer scheinen von ihr betroffen. Die Birds of Prey forschen nach und kommen bald den Töchtern Gothams auf die Spur, die Gotham von allen Männern befreien wollen. Eine schwierige Aufgabe liegt also vor Batgirl und ihren Freundinnen, glücklicherweise werden sie von Wonder Woman, Harley Quinn, Catwoman, Amanda Waller, Lois Lane, Spoiler, Orphan, Gotham Girl, Batwoman und Poison Ivy unterstützt. Geballte Frauenpower trifft also auf Patient Zero und ihre Helferinnen.
Mit der Ausgangssituation nehmen die Autorinnen natürlich das Verhalten von Männern bei Krankheiten aufs Korn. Daneben ist Männergrippe allerdings auch ein spannender Einsatz der Birds of Prey, der auf seine Weise zeigt, dass es einen Unterschied gibt zwischen Feminismus und Männerhass und das die Linie dazwischen leicht überschritten werden kann. Das liegt allerdings unterschwellig darunter, hauptsächlich geht es um starke Frauen und jede Menge Spaß für den Leser und der stellt sich auf jeden Fall ein.

Öko-tödlich

Huntress erhält von Spyral einen Auftrag in Paris. Selbstverständlich kommen Batgirl und Black Canary mit. Das ist auch gut so, denn gemeinsam müssen sie sich dem Schurken Bast stellen.
Öko-tödlich ist eine kurze und kurzweilige Geschichte, die schnell auf den Punkt kommt und einfach nur Spaß macht.

Der Kreis schließt sich

Der Calculator will es erneut wissen. Er macht Jagd auf Oracle und geht dafür buchstäblich über Leichen. Gus, der die Birds in ihren ersten Megaband unterstützte, fällt seinem Killerroboter Burnrate zum Opfer. Dazu sucht er sich bei Blackbird Hilfe, die die Birds of Prey nach Arkham gebracht haben. Und ebenso spielt Huntress` Mutter eine wichtige Rolle, im Kampf um Oracles Identität.
Freundschaft und Familie sind die Themen im abschließenden Abenteuer von Batgirl und ihren Freundinnen. Der Kreis schließt sich ist ein explosiver und spannender Abschluss, der dies nicht nur  wegen der Frage, wie sie den Calculator zur Strecke bringen, ist, sondern auch wegen der Unsicherheit des Fortbestehens der Birds of Prey. Julie und Shawna Benson bringen hier alle Stärken des Heldenteams zusammen.

Die Zeichnungen sind durch die Bank gut. Die verschiedenen Stile von Marcio Takara und Roge Antonio fallen zwar auf, aber da sie nicht innerhalb einer Geschichte wechseln, ist das kein Nachteil. Roge Antonio hat die großen Abenteuer inszeniert, während Marcio Takara die kleinen übernommen hat. Beide stellen sich in den Dienst der Geschichte und ihre Erfordernisse und lassen die Birds of Prey jederzeit gut aussehen. In ihren Zeichnungen spiegelt sich der deutlich leichtere Ansatz der Reihe z.B. gegenüber Batman wieder. Gotham ist hier längst nicht so düster.


Fazit

Ein Band der sehr viel Spaß macht, da sich die Autorinnen auch Zeit für kleinere Geschichten nehmen und ziemlich viel auf der persönlichen Ebene halten. Dazu kommt der ein oder andere Kommentar zu aktuellen Themen der Gegenwart. So dürfte es gerne noch weitergehen mit den Birds of Prey.


Pro & Contra

+ sehr gute Ideen
+ Versammlung der Superheldinnen
+ die Birds of Prey in Paris

Bewertung:

Handlung: 4,5/5
Charaktere: 4/5
Zeichnungen: 4/5
Lesespaß: 4,5/5
Preis/Leistung: 4,5/5


Literatopia-Links zu weiteren Titeln mit Batgirl:

Rezension zu Batgirl und die Birds of Prey Megaband 1
Rezension zu Batgirl Megaband 2

Zuletzt aktualisiert: Montag, der 11. März 2019
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren