Freitag, 06. Dezember 2019

Weihnachtsgewinnspiel

tannebaum des todes

Phantast (Download)

Neueste Kommentare

Habe das Buch vor einigen Jahren gelesen. Nun, 2019, in einer Welt voller Unruhe lebend, denke ich ...

Weiterlesen...

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Die 13 Gezeichneten - Der krumme Mann der Tiefe (Judith und Christian Vogt)
Geschrieben von Judith
Dienstag, der 29. Oktober 2019

die 13 gezeichneten der krumme mann der tiefeIm Februar 2020 wird "Die 13 Gezeichneten - Der krumme Mann der Tiefe" von Judith und Christian Vogt erscheinen:

"Der Stadtstaat Sygna, bekannt für seine einzigartige Magie, befindet sich im Krieg mit dem Kaiserreich Aquintien. Ein Kampf klein gegen groß, aber dank ihrer Zeichenmagie schafft es die Rebellenarmee von Sygna, sich zu behaupten. Bei dem Versuch, das Kriegsglück zu wenden, haben aquinzische Zauberkundige jedoch einen unkontrollierbaren Riss ins mythische Schattenreich geöffnet, der nun droht, nicht nur Sygna zu verschlingen …"

Interview mit Judith C. Vogt (Januar 2018)

Interview mit Judith und Christian Vogt (November 2013)

Rezension zu "Die 13 Gezeichneten"

Rezension zu "Wasteland"

Buchdetails:

Paperback, 14,00 EUR
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-404-20962-0

Zu den Autoren: Judith C. Vogt wurde 1981 im Kreis Düren geboren. Nach dem Abitur absolvierte sie eine Lehre als Buchhändlerin und arbeitete mehrere Jahre in diesem Beruf. 2011 erschien ihr erster Roman Im Schatten der Esse, der im Rahmen der Reihe der Aventurien-Romane erschien. Weitere folgten. Zusammen mit ihrem Mann, dem Physiker Christian Vogt, verfasste sie den Steampunk-Roman Die zerbrochene Puppe (Feder & Schwert), für den die beiden 2013 den Deutschen Phantastik Preis in der Kategorie „Bester deutschsprachiger Roman“ erhielten. Auch hier entstanden gemeinsame Folgeprojekte, unter anderem der historische Roman Schwertbrüder. Das Ehepaar wohnt in Aachen.


(Quelle: Lübbe)

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, der 29. Oktober 2019
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren