Freitag, 22. November 2019

Phantast (Download)

Neueste Kommentare

Habe das Buch vor einigen Jahren gelesen. Nun, 2019, in einer Welt voller Unruhe lebend, denke ich ...

Weiterlesen...

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Die letzte Dichterin (Katharina Seck)
Geschrieben von Judith
Mittwoch, der 30. Oktober 2019

die letzte dichterinIm Februar 2020 erscheint "Die letzte Dichterin" von Katharina Seck:

"Die Magie in Phantopien ist versiegt. Nur noch in der Stadt Fernab gibt es einen letzten Rest, daher ist Minna Fabelreich, eine verarmte Dichterin, äußerst aufgeregt, als sie eine Einladung erhält, in Fernab an einem berühmten Dichterwettstreit teilzunehmen. Doch bald schon begreift sie, dass der Wettstreit nur ein Vorwand war, um sie in die Stadt zu locken. Denn die Königin persönlich schmiedet finstere Pläne und will nichts Geringeres, als Minna all ihrer Fantasie berauben."

Interview mit Katharina Seck in PHANTAST #17 "Winter"

Buchdetails:

Paperback, 12,00 EUR
Altersempfehlung: ab 16 Jahren
ISBN: 978-3-404-20961-3

Zur Autorin: Katharina Seck wurde 1987 in Rheinland-Pfalz geboren. Sie wuchs in einer mittelalterlichen, von einem Schloss gekrönten Kleinstadt im Westerwald auf und ging auf ein Gymnasium, das in einer fast 800 Jahre alten Zisterzienserabtei untergebracht ist. Die märchenhafte Atmosphäre dieses Ortes fand in der Beschreibung der malerischen Stadt Silberglanz auch Eingang in ihren Fantasy-Roman "Die silberne Königin". Neben ihrer Tätigkeit als Schriftstellerin arbeitet Katharina Seck in einer Verbandsgemeindeverwaltung.


(Quelle: Lübbe)

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, der 29. Oktober 2019
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren