Das Netz der Sterne (Andreas Brandhorst)

das netz der sterneIm Dezember 2019 erscheint "Das Netz der Sterne" von Andreas Brandhorst:

"In die unbekannten Weiten des Universums vorzustoßen – das ist der Job der Kartografen bei Interkosmika, dem Konzern, der die interstellaren Reisen zwischen den Sternen kontrolliert. Tess ist eine solche Kartografin, doch nicht freiwillig, denn sie muss bei Interkosmika die Schulden ihrer Familie abarbeiten. Und sie weiß, dass ihre Mission alles andere als einfach wird. Denn ihr Auftrag führt sie in eine Region, aus der noch keiner lebend zurückgekehrt ist … Mit „Das Netz der Sterne“ stößt Andreas Brandhorst das Tor zu einer neuen Welt auf – ideal für Brandhorst-Fans und Neueinsteiger!"

Interview mit Andreas Brandhorst (2011)

Rezension zu "Das Schiff"

Buchdetails:

€ 16,00 [D], € 16,50 [A]
Erscheint am 02.12.2019
512 Seiten, Klappenbroschur
ISBN 978-3-492-70512-7

Zum Autor: Andreas Brandhorst, geboren 1956 im norddeutschen Sielhorst, schrieb mit seinen futuristischen Thrillern und Science-Fiction-Romanen wie „Das Schiff“ und „Omni“ zahlreiche Bestseller. Spektakuläre Zukunftsvisionen sind sein Markenzeichen. Der SPIEGEL-Bestseller „Das Erwachen“ widmet sich dem Thema Künstliche Intelligenz. Sein aktueller Wissenschaftsthriller „Ewiges Leben“ zeigt Chancen und Gefahren der Gentechnik auf.


(Quelle: Piper)

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren