Dienstag, 25. Februar 2020

Phantast (Download)

Neueste Kommentare

Ich fand das Buch von der ersten bis zur letzten Seite super spannend. Konnte es nicht aus der ...

Weiterlesen...

Habe das Buch vor einigen Jahren gelesen. Nun, 2019, in einer Welt voller Unruhe lebend, denke ich ...

Weiterlesen...

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Liquor & Cigarette (Ranmaru Zariya)
Geschrieben von Judith
Dienstag, der 11. Februar 2020

liquor and cigarette

Carlsen (Dezember 2019)
ca. 200 Seiten, 8,00 EUR
ISBN: 978-3-551-75755-5

Genre: Shonen-Ai


Klappentext

In einem verschlafenen Städtchen sind Tabakhändler Camilo und Teo, einer der ortsansässigen Spirituosenhändler, seit langem besten Freunde! Als Teo unbedacht zusagt, beim Trinkwettbewerb des alljährlichen Traubenfests teilzunehmen, verfällt er in Panik! Denn eigentlich verträgt er gar keinen Alkohol und hat nun richtig Angst davor, sein Gesicht vor allen Festbesuchern zu verlieren.
Das darf natürlich auf gar keinen Fall passieren! Deswegen spannt Teo seinen Freund Camilo ein, der mit ihm das Trinken trainieren soll …


Rezension

Teo und Camilo sind durch die Freundschaft ihrer Eltern quasi miteinander aufgewachsen. Inzwischen haben sie beide den Familienbetrieb ihrer Eltern übernommen. Camilo ist Tabakhändler und Teo betreibt ihm gegenüber einen Spirituosenladen. Weiterhin sind sie enge Freunde. Doch ab und zu kommen Teo Gedanken über das gute Aussehen und den interessanten Geruch seines Freundes. Doch was diese Gedanken zu bedeuten haben, ist ihm nicht klar. Immerhin steht er auf Frauen. Im Gegensatz zu Camilo, der sich schon früh als Bi geoutet hat.

Bald findet wieder das jährliche Traubenfest statt, an dem es wie jedes Jahr auch einen Trinkwettbewerb gibt. Im Eifer des Gefechts lässt sich Teo dazu hinreißen, die Herausforderung eines anderen Spirituosenhändlers anzunehmen und meldet sich an diesem Wettbewerb an. Noch im selben Moment bereut er diese Entscheidung, denn sein großes Geheimnis ist, dass er gar keinen Alkohol verträgt. Was würde es für den Ruf seines Ladens bedeuten, wenn das auf dem Fest alle mitbekommen würden? Doch Camilo ist für ihn da, gemeinsam wollen sie Teo trainieren. Somit steht nun jeden Abend trinken an! Selbstverständlich endet das für Teo nicht so gut und Camilo ist es, der sich dann jeden Abend um seinen betrunkenen Freund kümmert. Doch dafür erwarter er Belohnungen der besonderen Art. Teo ist von dieser Forderung überrumpelt und doch trinkt er weiter und wartet darauf, was Camilo in diesem Zustand alles mit ihm macht.

„Liquor & Cigarette“ erzählt auf vorsichtige Weise die Entwicklung von Freundschaft zu Liebe. Durch Teo wird dabei gezeigt, wie schwierig es ist, sich vor sich selbst zu outen. Sich selbst klar zu werden, wen man liebt und wie viel Bedeutung dabei das Geschlecht wirklich hat. Obwohl es Teo war, der von Anfang an von Camilo beeindruckt war und nicht den Blick von ihm lassen konnte, so ist es letztendlich Camilo, der um Teo kämpft. Auch wenn die Entwicklungen keine wirklichen Überraschungen sind, ist die Geschichte sehr schön erzählt. Die Charaktere handeln jederzeit nachvollziehbar. Unterstützt wird die schön erzählte Story von passenden Zeichnungen. Die Charaktere haben bis zu den Nebencharakteren ihren individuellen Stil und dadurch einen Wiedererkennungswert. Bewegungen wie auch Emotionen werden gut rübergebracht.


Fazit

„Liquor & Cigarette“ ist ein schöner Einzelband über die Liebe zweier Freunde, die erst noch erkunden müssen, welche Wege ihnen offen stehen.


Pro & Contra

+ glaubhafte Storyentwicklung
+ abwechslungsreiche Charaktere
+ passende Zeichnungen

o Keine Überraschungen

Bewertung: sterne4

Handlung: 4/5
Charaktere: 4/5
Zeichnungen: 4/5
Lesespaß: 4/5
Preis/Leistung: 3/5

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, der 11. Februar 2020
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren