Donnerstag, 28. Mai 2020

Phantast (Download)

Neueste Kommentare

Ich fand das Buch von der ersten bis zur letzten Seite super spannend. Konnte es nicht aus der ...

Weiterlesen...

Habe das Buch vor einigen Jahren gelesen. Nun, 2019, in einer Welt voller Unruhe lebend, denke ich ...

Weiterlesen...

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Mission Blindgänger (Sophie Hénaff)
Mittwoch, der 29. April 2020

mission blindgaengerIm Mai 2020 erscheint "Mission Blindgänger" von Sophie Hénaff:

"Die Chaostruppe ermittelt wieder - zum Schießen komisch"

»Ruhe bitte, es wird gemordet!« Die sympathische Chaostruppe der Pariser Polizei feiert ihr Comeback an einem Filmset – wie immer angeführt von Commissaire Anne Capestan, die ihre Elternzeit unterbricht, um einer Kollegin zur Hilfe zu eilen: Capitaine Eva Rosière, nebenberufliche Drehbuchautorin, steht unter Verdacht, den Regisseur ermordet zu haben. Es ist nicht zu leugnen, Eva hatte geschworen ihn zu töten … Doch fast jeder am Drehort hätte ein Mordmotiv. Das Spiel kann beginnen: Mit Windeln und Schnuller gerüstet, machen sich Anne Capestan und ihr Kommando Abstellgleis an die Ermittlungsarbeit – Baby Joséphine stets mit dabei.

Buchdetails:

Aus dem Französischen von Katrin Segerer
Originaltitel: Art et Décès
Originalverlag: Albin Michel
Paperback , Klappenbroschur, 320 Seiten, 15,00 EUR
ISBN: 978-3-570-10397-5

Zur Autorin: Sophie Hénaff ist Journalistin, deren humoristische Kolumne in der französischen Cosmopoltan eine riesige Fangemeinde hat. Kommando Abstellgleis ist ihr Krimidebüt, der Auftakt einer Serie um Kommissarin Anne Capestan und ihre Brigade der Ausrangierten. Das Buch war in Frankreich ein Bestseller und wurde in zahlreiche Länder verkauft.


(Quelle: C. Bertelsmann)

Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, der 29. April 2020
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren