Mittwoch, 15. Juli 2020

Die neuesten Rezensionen

Der Schrecksenmeister (Walter Moers)
Geschrieben von Judith
Sonntag, der 31. Mai 2020

der schrecksenmeisterIm Juli 2020 erscheint "Der Schrecksenmeister" von Walter Moers:

"Ein wahres Feuerwerk der Fantasie

In Sledwaya, der Stadt, in der »das Gesunde krank und das Kranke gesund« ist, spielt dieses »kulinarische Märchen«. Es handelt von der Auseinandersetzung zwischen Echo, dem hochbegabten Krätzchen, und Succubius Eißpin, dem furchtbaren Schrecksenmeister Sledwayas, der Faust und Mephisto in einer Person verkörpert. Eißpin ist besessen davon, sich mittels der Alchimie zum Herrn über Leben und Tod aufzuschwingen – und dazu braucht er nichts notwendiger als das Fett von Echo. Der ist halbverhungert und sieht sich deshalb gezwungen, einen teuflischen Vertrag mit dem Schrecksenmeister abzuschließen."

Rezension zu "Das Labyrinth der Träumenden Bücher"

Rezension zu "Die 13 1/2 Leben des Käpt'n Blaubär"

Buchdetails:

Hardcover, Pappband mit Schutzumschlag
400 Seiten,  26,00 EUR
Über 100 Illustrationen
ISBN: 978-3-328-60165-4

Zum Autor: Der Lindwurm Hildegunst von Mythenmetz ist der bedeutendste Großschriftsteller Zamoniens. Berühmt wurde er durch seine 25-bändige Autobiographie »Reiseerinnerungen eines sentimentalen Dinosauriers«, ein literarischer Bericht über seine Abenteuer in ganz Zamonien und vor allem in der Bücherstadt Buchhaim.

Sein Schöpfer Walter Moers hat sich mit seinen phantastischen Romanen, weit über die Grenzen des deutschen Sprachraums hinaus, in die Herzen der Leser und Kritiker geschrieben. Alle seine Romane wie »Die 13 ½ Leben des Käpt'n Blaubär«, »Die Stadt der Träumenden Bücher«, »Der Schrecksenmeister« und zuletzt »Prinzessin Insomnia und der alptraumfarbene Nachtmahr« waren Bestseller.

Neben dem Kontinent Zamonien mit seinen zahlreichen Daseinsformen und Geschichten hat Walter Moers auch so erfolgreiche Charaktere wie den Käpt'n Blaubär, das Kleine Arschloch und die Comicfigur Adolf, die Nazisau geschaffen.


(Quelle: Penguin)

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, der 31. Mai 2020
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren