Bienen oder die verlorene Zukunft (Hrsg. Grit Richter)

bienen anthologieIm Oktober 2020 erscheint die Anthologie "Bienen oder die verlorene Zukunft" von Herausgeberin Grit Richter:

"Die Zukunft ist ein trostloser Ort mit bröckelndem Ökosystem und alles begann mit dem Verschwinden der Bienen. Doch auch in dieser Zeit gibt es tapfere Held*innen, die versuchen die Natur wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Vom kleinen Mädchen, dass in einem geheimen Hinterhof auf ein Meer aus Blumen stößt über Wissenschaftler*innen aus allen Teilen der Welt, die versuchen Bienen zu züchten oder zu klonen, bis hin zu magischen Wesen, die sich der Macht der kleinen schwarz-gelben Helfer bewusst sind, beschreiten alle ganz verschiedene Wege um ihre Welt zu retten.

Diese zehn Geschichten nehmen Sie mit auf eine Reise in die Zukunft, in der Magie und Technik gar nicht so weit voneinander entfernt liegen."

Die Geschichten: 

Die Invasion // Veronika Lackerbauer
Auf der dunklen Seite des Mondes // Sebastian Loy
Drei Bienen für Aschenputtel // Anne Danck
Schwarmträger // Nikolaj Kohler
Biene Christine und die Wunder im Holunder // Nele Sickel
Der Zirkus der Königin // Emilia Bach
Der Honigschmuggel // Miriam Hutterer
Das Summen unter der Sonne // Kornelia Schmid
bidrottning // Kai Focke 
Wespennest // Silke Pahl

Buchdetails:

Taschenbuch
192 Seiten, 12,50 EUR
ISBN: 978-3-94504541-1
eBook: 3,99 EUR (bereits erhältlich)

Rezension zu "Die dunkelbunten Farben des Steampunk"

Rezension zu "Steampunk Akte Deutschland"

Rezension zu "Steampunk 1851"


(Quelle: Art Skript Phantastik)

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren