Star Wars – Jagd auf Vader (Robbie Thompson, Marc Laming, Marco Failla u.a.)

Verlag: Panini (Juli 2020)
Softcover: 136 Seiten; 17 €
ISBN-13: 978-3741619816

Genre: Science Fiction


Klappentext

Darth Vader sitzt in der Falle

Der Dunkle Lord der Sith ist auf der Jagd nach der Versteckten Hand, einer Gruppe von Kriminellen, die sich über die Gesetze des Imperiums hinwegsetzt. Doch er ahnt nicht, dass diese Gruppe ihn bereits ins Visier genommen hat. Einige der tödlichsten Kopfgeldjäger wurden angeheuert, um den Sith-Lord zu töten.
Unter der Führung des ehemaligen imperialen Offiziers Beilert Valance, gibt es nichts, was diese Draufgänger aufhalten könnte. Valance besitzt die perfekte Waffe, um Vader auszuschalten und er kennt jede Schwäche seines Gegners – und so beginnt ein ungleicher Kampf.


Rezension

Die Verbrecherorganisation Versteckte Hand hat sehr unter Vader zu leiden. Deswegen engagiert ihr Stellvertreter Gwi eine Gruppe Kopfgeldjäger unter der Führung von Beilert Valance, um Darth Vader zu töten. Ihnen allen ist bewusst, wie gefährlich der Auftrag ist, aber sie haben alle persönliche Gründe, es zu versuchen. Damit ziehen sie in eine Schlacht, die sie eigentlich nur verlieren können. Überraschenderweise können sie aber bald einen mehr oder weniger großen Erfolg vorweisen, auch wenn es nicht der Tod von Darth Vader ist.
Valance trifft im Zuge seines Auftrags auf Rebellen und so manche zwielichtige Gestalt und das bestimmt das Ende der Jagd auf Darth Vader nachhaltig.

Nichts neues in einer Galaxis weit, weit entfernt. Robbie Thompson erzählt in Jagd auf Vader, die Geschichte eines Mordkomplotts gegen den Dunklen Lord der Sith und findet keinen Weg, dies auf eine frische, neue Art zu tun. Bereits viele versuchten Darth Vader zu töten, keinem gelang es und natürlich darf dies auch Beilert Valance nicht gelingen. Damit hat Robbie Thompson bereits von Anfang an ein großes Problem. Die Spannung, die sich aus dem Attentat ergeben könnte, verpufft sofort. Schließlich weiß jeder Star Wars-Fan, wann und wo Darth Vader sterben wird.
Somit müsste sich Robbie Thompson schon eine ziemlich verzwickte und verwickelte Handlung einfallen lassen, um die Geschichte des neuesten Attentats interessant gestalten zu können. Nur tut Thompson das nicht. All seine Ideen, die er hier benutzt, sind bereits woanders vorgekommen und das häufig genug in besserer Form. Die Figuren sind geradezu Stereotype und die Überraschung gegen Ende ist absolut keine. Er schreibt einfach viel zu offensichtlich. Jagd auf Vader ist nicht schlecht, sondern einfach nur fürchterliches Mittelmaß und fast langweilig. In dieser Geschichte steckt Potenzial, nur Robbie Thompson ruft es einfach nicht ab.

Es ist nie ein gutes Zeichen, wenn die Zeichner ständig wechseln und es im Prinzip kein einheitliches Konzept gibt und Jagd auf Vader bestätigt diese Annahme. Die Zeichnungen sind einfach nicht gut. Darth Vader stellt zwar eine Ausnahme von dieser Regel dar, sämtliche anderen Charaktere sind eher wenig gelungen. Sie sind durch die Bank sehr grob in ihren Gesichtszügen und die Zeichner können kaum ihre Emotionen einfangen. Das hat man alles bereits viel besser gesehen. Beinahe kommen Erinnerung an den fürchterlichen Star Wars – Union zurück, dessen niedrige Qualität erreichen die Zeichnungen jedoch glücklicherweise nicht. Schön ist Jagd auf Vader trotzdem nicht anzusehen.


Fazit

Jagd auf Vader ist eine mittelprächtige Geschichte, die zu keinem Zeitpunkt überraschen kann oder spannend wäre. Die Zeichnungen versetzen dem Comic dann leider den Todesstoß.


Pro & Contra

+ der Comic hat Darth Vader als Figur

- schwache Handlung
- schlecht ausgeführt
- schwache Zeichnungen

Bewertung:

Handlung: 2/5
Charaktere: 2,5/5
Zeichnungen: 2/5
Lesespaß: 2/5
Preis/Leistung: 2,5/5


Literatopia-Links zu weiteren Titeln von Star Wars:

Rezension zu Star Wars: Union
Rezension zu Williams Shakespeares Star Wars
Rezension zu Star Wars: Der Aufstieg der Jedi-Ritter: Ins Nichts
Rezension zu Star Wars: Darth Maul – In Eisen
Rezension zu Star Wars Sonderband 80 – Purge: Vaders Rachefeldzug
Rezension zu Star Wars: Feuerprobe
Rezension zu Handbuch der Imperialen Streitkräfte
Rezension zu Star Wars Sonderband – Prinzessin Leia
Rezension zu Star Was: Journey to Das Erwachen der Macht – Imperium in Trümmern
Rezension zu Star Wars: Skywalker schlägt zu!
Rezension zu Star Wars Kollektion Bd.1
Rezension zu Star Wars: Darth Maul - Todesurteil
Rezension zu Star Wars: Darth Vader – Schatten und Geheimnisse 
Rezension zu Star Wars: Darth Vader – Vader Down
Rezension zu Star Wars: Han Solo
Rezension zu Star Wars: Das Gefängnis der Rebellen
Rezension zu Star Wars: Darth Vader – Zeit der Entscheidung
Rezension zu Star Wars: In den Weiten der Galaxis
Rezension zu Star Wars: Darth Vader – Der Auserwählte
Rezension zu Star Wars: Darth Vader – Dunkle Visionen
Rezension zu Star Wars: Treuepflicht
Rezension zu Star Wars: Darth Vader – Anthologie
Rezension zu Star Wars: Darth Vader – Vaders Festung
Rezension zu Star Wars: Luke Skywalker – Anthologie
Rezension zu Star Wars: TIE-Jäger - Schattengeschwader

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren