Die perfekte Sünde (Helen Fields)

die perfekte suendeIm Oktober 2020 erscheint "Die perfekte Sünde" von Helen Fields:

"Am Stadtrand von Edinburgh wird die Leiche von Zoey Cole gefunden. Sie wurde entführt, festgehalten und dann ermordet. Bei der Obduktion wird klar, dass der Täter ihr zwei Hautstücke entfernt hat. DI Luc Callanach und seine Chefin DCI Ava Turner nehmen die Ermittlungen auf, doch der Täter hat kaum Spuren hinterlassen. Dann verschwindet eine weitere Frau, und ihr Baby wird zurückgelassen in einer Seitenstraße gefunden. Im Kinderwagen liegt eine Puppe — genäht aus der Haut von Zoey Cole ..."

Buchdetails:

Übersetzt von Frauke Meier
Taschenbuch, 492 Seiten, 10,00 EUR
ISBN: 978-3-404-18316-6

Zur Autorin: Helen Fields studierte Jura an der Universität von East Anglia in Norwich, lernte an der Inns of Court School of Law in London und arbeitete anschließend dreizehn Jahre als Anwältin. Nach der Geburt ihres zweiten Kindes widmete sie sich neuen Aufgaben und leitet heute mit ihrem Ehemann eine Filmproduktionsfirma. Sie arbeitet als Produzentin und Autorin für Drehbücher und Romane. Fields lebt mit ihrem Ehemann und drei Kindern in Hampshire.


(Quelle: Lübbe)

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren