Emerick und die schlafende Wächterin (Tanja Heitmann)

emerick und die schlafende waechterinIm November 2020 erscheint "Emerick und die schlafende Wächterin" von Tanja Heitmann:

"Für die junge Jasna ist Lastage House die Chance, ein neues Leben zu beginnen: Professor Leopold hat sie als Assistentin unter seine Fittiche genommen. Gemeinsam betreuen sie Kinder und Jugendliche, deren Leben aus den Fugen geraten ist. An einem von ihnen beißt Jasna sich allerdings die Zähne aus: Emerick ist nicht nur faszinierend, wie der Professor schwärmt, sondern sieht die Welt auf seine ganz eigene Weise. Als Jasnas Schützling, die kleine Lia, unerklärlicherweise ins Koma fällt, bietet Emerick seine Hilfe an. Damit beginnt die Jagd auf einen geheimnisvollen Schatten, und Jasna stellt fest, dass es in Lastage House nicht nur verrückt zugeht, sondern vor allem magisch ..."

Interview mit Tanja Heitmann (2009)

Rezension zu "Morgenrot"

Rezension zu "Traumsplitter"

Buchdetails:

Erscheint am 30.11.2020
Klappenbroschur
368 Seiten, 15,00 EUR
ISBN 978-3-492-70579-0

Zur Autorin: Tanja Heitmann ist Literaturagentin und Autorin. Schon als Kind waren Bücher ihre große Leidenschaft, später stand sie selbst mit ihrem Debüt „Morgenrot“ monatelang auf den Bestsellerlisten. Seitdem veröffentlichte sie erfolgreich zahlreiche Romane, viele davon in der Phantastik. Die Autorin lebt mit ihrer Familie in Norddeutschland, wo sie ein altes Reetdachhaus mit Monsterspinnen und streunenden Katzen teilt.


(Quelle: Piper IVI)

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren