Die Rache des Cosmic Ghost Rider (Dennis Hallum, Scott Hepburn, Donny Cates, Geoff Shaw)

Verlag: Panini; (November 2020)
Softcover: 124 Seiten; 15 €
ISBN-13: 9783741619281

Genre: Superhelden


Klappentext

Kosmische Vergeltung

Der Punisher einer anderen Realität wurde nach seinem Tod zum unsterblichen Cosmic Ghost Rider. Nun ist er als brutaler Rachegeist in der ganzen Galaxie unterwegs. Doch dabei macht er sich den mächtigen, ruchlosen Cosmic King zum Feind – der Beginn einer seelenverschlingenden Schlacht im All. Zudem trifft der Rider auf den wütenden Frank Castle der Gegenwart.
Eine ultrakrasse Miniserie mit dem kosmischen Ghost Rider von Dennis „Hopeless“ Hallum (SPIDER-WOMAN) und Scott Hepburn (DRAX) – inklusive einer neuen Story der Rider-Schöpfer Donny Cates (VENOM) und Geoff Shaw (THANOS).


Rezension

In einer alternativen Realität existiert Frank Castle als der Cosmic Ghost Rider. Er ist weiterhin auf Rache und Vergeltung aus und zieht eine Blutspur durch die Galaxie. Bei einer seiner Bestrafungsaktionen trifft er auf Cammi, die eine reine Seele besitzt. Fortan nimmt er sie unter seine Fittiche und sorgt dafür, dass sie niemals tötet und so ihre Seele rein bleibt. Schließlich treffen sie auf den Cosmic King und diese Begegnung ändert vieles.

Dennis Hallum und Scott Hepburn erzählen in einer neuen Miniserie die Geschichte des Cosmic Ghost Rider weiter. Und er ist immer noch von der Wut und dem Zorn angetrieben, die ihn als Frank Castle bereits beherrschten. Im Wesentlichen geschehen in diesem Band zwei Dinge, die Dennis Hallum am Ende miteinander verknüpft und Ghost Rider erneut eine tragische Entscheidung fallen lassen. Zum einen ist da Cammi, die mit ihrer reinen Seele eine Anomalie für den Cosmic Ghost Rider darstellt, zum anderen ist da der Kampf mit dem Cosmic King, der ein Kampf um Seelen ist. Dazu darf auch noch Mephisto mitmischen und es gibt einen Abstecher in die Hölle. Alles in allem also genau die Zutaten, die ein großes, episches Abenteuer versprechen, wie es auch der Klappentext ankündigt. Nur ganz so ist es dann doch nicht. Teilweise plätschert das Abenteuer etwas vor sich hin, Dennis Hallum fährt häufig das Tempo, trotz der ganzen Action, etwas zu sehr zurück, so seltsam, dies sich auch anhören mag. Zudem trifft er die ein oder andere seltsame Entscheidung, wenn es um die Hintergründe geht. Durch eine davon nimmt er dem Cosmic King sogar mehr oder weniger seine Bedrohlichkeit. Dies hätte eleganter und besser gelöst werden können.
Trotzdem gibt es auch Positives. Cammi als Charakter funktioniert wunderbar und ist der Katalysator für die abschließenden Entwicklungen. Und das Ende ist genauso bitter, wie es sein muss, wenn es um Frank Castle und den Cosmic Ghost Rider geht. So wechseln sich Licht und Schatten bei Die Rache des Cosmic Ghost Rider ab und ein durchschnittliches Abenteuer entwickelt sich.

Die Zeichnungen von Scott Hepburn sehen gut aus und er fängt das Chaos der Hölle und den ganzen Wahnsinn der Handlung auf die richtige Art und Weise ein. Die Action gestaltet er chaotisch, aber dennoch ausreichend übersichtlich.

Ewiger Kampf

Der Cosmic Ghost Rider ist durch die Zeit gereist und hat doch nicht verhindert, dass Frank Castles Familie stirbt. Dafür will der Punisher Rache und die Zeit dafür ist gekommen, als der Ghost Rider am Grab von Castles Frau auftaucht.
Frank Castle im Kampf mit sich selbst. Von Donny Cates spannend inszeniert und von Geoff Shaw in passenden Zeichnungen umgesetzt, mit einer wichtigen Aussage in Bezug auf den Cosmic Ghost Rider.


Fazit

Der Cosmic Ghost Rider macht Jagd auf das Böse und versucht die Seele einer Unschuldigen zu beschützen. Leider nutzt Dennis Hallum das Potenzial der Geschichte nicht ganz und so ist Die Rache des Cosmic Ghost Rider eher Durchschnittskost.


Pro & Contra

+ Frank Castle gegen Cosmic Ghost Rider
+ Cammi

0 nutzt die Möglichkeiten nicht

Bewertung:

Handlung: 3/5
Charaktere: 3,5/5
Zeichnungen: 4/5
Lesespaß: 3,5/5
Preis/Leistung: 4/5


Literatopia-Links zu weiteren Titeln mit dem Ghost Rider:

Rezension zu Doctor Strange: Verdammnis
Rezension zu Spirits of Vengeance: Zwischen Himmel und Hölle
Rezension zu Ghost Rider – König der Hölle
Rezension zu Die Rache des Cosmic Ghost Rider

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren