World of Warcraft: Streifzug durch Azeroth – Die östlichen Königreiche (Christie Golden)

Verlag: Panini; (Dezember 2020)
Gebundene Ausgabe: 144 Seiten; 29 €
ISBN-13: 9783833239564

Genre: Fantasy/ Sachbuch


Klappentext

In den östlichen Königreichen wartet das Abenteuer!

Von den schimmernden Türmen Silbermonds über die schroffen Hänge des Schwarzfels-Gebirges bis hin zu den schneeweißen Burgen und Schlössern der Menschenhauptstadt Sturmwind – die östlichen Königreiche sind gewaltig und voller Wunder! Jeder Winkel dieses majestätischen Kontinents birgt unzählige Geschichten, von denen einige lieber für immer verborgen blieben. Begib dich gemeinsam mit Meisterspion Mathias Shaw und Kapitän Finn Schönwind für König und Vaterland auf eine aufregende Expedition quer durch die Östlichen Königreiche, um so tief wie noch nie zuvor in die bewegte Geschichte dieses riesigen Reiches vorzudringen!

Streifzug durch Azeroth: Die östlichen Königreiche ist dein erster Schritt auf einer wahrhaft bemerkenswerten Reise durch die sagenumwobenen Lande von Azeroth!


Rezension

Nach den Chroniken, in denen die Geschichte der Welt Azeroths das Thema war, und dem Ultimativen Kompendium, erscheint mit Streifzug durch Azeroth eine Art Reiseführer durch die Welt World of Warcrafts.
Christie Golden hat den Reiseführer aus der Sicht von Mathias Shaw, Geheimdienstchef der Allianz, und Finn Schönwind, seinem Begleiter und Kapitän, geschrieben. Dies tut ihm sehr gut, denn dadurch ist er leicht ironisch und sarkastisch an einigen Stellen und ganz launig zu lesen. Christie Golden findet einen Tonfall, der nicht nur Informationen transportiert, sondern eben auch unterhält.

Zeitlich verortet kann Streifzug durch Azeroth vor Battle for Azeroth werden, durch die enthaltenen Anmerkungen ist er dann auf dem Stand danach.
Inhaltlich besucht der Leser gemeinsam mit Shaw und Schönwind zwölf Orte in den Östlichen Königreichen. Alle wichtigen Handlungsorte werden jeweils besucht und wichtige Personen, Ereignisse und Gebäude in Kurzform vorgestellt. Fans werden hier sicher nicht viel Neues finden, aber all dies aus der Sicht eines Charakters von WOW zu lesen macht Spaß. Zudem werden bei den Orten auch besondere Waffen und Rüstungen erwähnt, die dort gefunden werden können. Alles in allem ist es möglich, sich mit Streifzug durch Azeroth einen Überblick zu verschaffen und es unter Umständen sogar als Nachschlagewerk zu nutzen. Für Fans ist das Buch eine schöne Ergänzung und wer Azeroth einen ersten kurzen Besuch abstatten will, dürfte hier auch fündig werden.

So gut die Texte aber auch geschrieben sind, ist das Herzstück des Buches die Aufmachung insgesamt. Das beginnt mit der äußeren Erscheinung und geht hin bis zur Wahl eines dunkleren Papiers, damit die Seiten etwas wie Pergament wirken. Bei diesem Band wurde alles durchdacht. Es gibt jede Menge Illustrationen, ein paar wenige in Farbe, die den Bericht Mathias Shaws ergänzen und abrunden. Briefe und Nachrichten werden deutlich vom anderen Text abgehoben und Schönwinds und Shaws Anmerkungen und Ergänzungen wirken wirklich als seien sie spontan eingefügt worden. Der Leser bekommt wirklich das Gefühl einen Bericht an den König zu lesen. Extra zu erwähnen sind dabei die Karte am Anfang des Buches und das Hardcover selbst. Dies wurde mit einem Goldprägedruck versehen und wirkt dadurch deutlich edler, als das durchschnittliche Buch über Azeroth. Auch der Rest der Haptik passt sich dem an.


Fazit

Streifzug durch Azeroth ist eine schöne Ergänzung zu World of Warcraft. Mit Humor und Augenzwinkern hat Christie Golden diesen Reiseführer durch die Fantasywelt WOWs geschrieben. Aber das Hauptkaufargument dürfte die perfekte Aufmachung sein, die keine Wünsche offen lässt.


Pro & Contra

+ perfekte Ausstattung
+ viele Zeichnungen
+ Humor

Bewertung:

Informationsgehalt: 4/5
Verständlichkeit: 5/5
Humor: 4/5
Ausstattung: 4,5/5
Lesespaß: 5/5
Preis/Leistung: 4,5/5  


Literatopia-Links zu weiteren Titeln zu Warcraft:

Rezension zu Warcraft – Waffenbrüder
Rezension zu World of Warcraft: Death Knight
Rezension zu World of Warcraft – Das offizielle Malbuch
Rezension zu World of Warcraft – Das Ultimative Kompendium
Rezension zu World of Warcraft – Die Chroniken Band II
Rezension zu World of Warcraft – Die Chroniken Band III

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren