Batman Rebirth Bd.8 – Eisige Zeiten (Tom King, Lee Weeks, Tony S. Daniel, Matt Wagner)

Verlag: Panini; (Januar 2021)
Softcover: 172 Seiten; 19 €
ISBN-13: 9783741622281

Genre: Superhelden


Klappentext

Bruce Wayne gegen Batman

Nachdem Catwoman ihre Hochzeit platzen ließ, scheint die Welt von Batman noch düsterer als je zuvor. Als dann die Leichen von ermordeten Frauen aufgefunden werden, macht er gnadenlos Jagd auf den vermeintlichen Täter, den Superschurken Mr. Freeze, und bezwingt ihn in einem brutalen Kampf. Doch bei der anschließenden Gerichtsverhandlung stellt ausgerechnet Bruce Wayne, der zum Geschworenen berufen wurde, die Methoden seines Alter Egos Batman infrage und ist gegen eine allzu schnelle Verurteilung von Freeze...

Überraschende, intensive Batman-Geschichten von Eisner Award-Gewinner Tom King (MISTER MIRACLE MEGABAND), Lee Weeks (SUPERMAN: LOIS UND CLARK), Tony S. Daniel (DEATHSTROKE) und Matt Wagner (TRINITY).


Rezension

Catwoman hat die Hochzeit mit Batman platzen lassen, um Gotham nicht seines Beschützers zu berauben. Batman muss dies nun verarbeiten und das hat Folgen, die Tom King in Eisige Zeiten und den anderen Geschichten des Bandes zu Papier gebracht hat.

Eisige Zeiten

Mr. Freeze ist scheinbar für den Tod von drei jungen Frauen verantwortlich. Motiv, Tötungsart und so einiges anderes verweist klar auf ihn. Aber war es auch wirklich? Bruce Wayne wird als Geschworener bei Mr. Freezes Prozess berufen und ausgerechnet ihm kommen Zweifel.
Ist Batman unfehlbar oder kann auch er sich irren oder getäuscht werden? Tom King spricht, neben Bruce Waynes Schwierigkeiten über die Trennung von Catwoman hinwegzukommen, genau dies an und liefert eine unheimlich starke Geschichte ab, die den Dunklen Ritter auf eine ungeahnte Weise infrage stellt und neu betrachtet.

Der Bessere von uns

Nightwing ist in Gotham und versucht Bruce zu helfen, über die geplatzte Hochzeit hinwegzukommen. Sie gehen gemeinsam auf Patrouille und treffen dabei auf die absonderlichsten Schurken.
Das Verhältnis zwischen Batman und Nightwing steht hier im Mittelpunkt und wie es sich vielleicht etwas geändert haben könnte. Die Schurkengalerie der Peinlichkeiten ist dabei einfach witzig anzusehen. Ohne diese wäre die Betrachtung der Beziehung zwischen Bruce und Dick jedoch vermutlich nicht auf diese Weise möglich gewesen.

Die Spur der Bestie

Batman und Nightwing sind auf Patrouille. Als das Batsignal aufleuchtet, begeben sie sich sofort zu dessen Standort. Dort wartet bereits KGBeast und er erwischt Nightwing mit einer Kugel. Außer sich vor Wut macht Batman Jagd auf KGBeast und tief in Russland und mitten im Winter treffen die beiden Kontrahenten aufeinander.
Vor allem für Nightwing hat Die Spur der Bestie noch Auswirkungen. Aber auch für Batman ist dies eine sehr wichtige Geschichte, zeigt sie ihn doch so düster und kalt wie selten zuvor. Tom King erzählt spannend und sehr fokussiert auf das Ende. Das eingeflochtene, brutale Kindermärchen fügt sich dabei in das Geschehen perfekt ein.

Die Zeichnungen passen wie die Faust aufs Auge zur jeweiligen Geschichte. Jeder der drei Zeichner erschafft die zur Geschichte absolut passende Atmosphäre und verwendet einen Stil, der die Aussage unterstreicht. KGBeasts und Batmans Kampf im Schnee ist perfekt in Szene gesetzt und der Kontrast zum Märchen ist ideal.


Fazit

Tom King ist nicht bei allen Batman-Fans beliebt. Mit Eisige Zeiten beweist er aber, dass er zurecht den Mitternachtsdetektiv schreibt. Diese Geschichten sind einfach perfekt und bieten alles, was Batman ausmacht. Eisige Zeiten gehört zu den besten Geschichten über den Dunklen Ritter.


Pro & Contra

+ Batman wird infrage gestellt
+ sehr gut erzählt
+ passende Zeichnungen

Bewertung:

Charaktere: 4,5/5
Handlung: 4,5/5
Zeichnungen: 4,5/5
Lesespaß: 5/5
Preis/Leistung: 4,5/5


Literatopia-Links zu weiteren Titeln von Batman in der Rebirth-Ära:

Rezension zu Batman Rebirth Bd.1
Rezension zu Batman Rebirth Bd.2
Rezension zu Batman Rebirth Bd.3
Rezension zu Batman Rebirth Bd.4
Rezension zu Batman Rebirth Bd.5
Rezension zu Batman Rebirth Bd.6

Rezension zu Batman: Detective Comics Bd.2
Rezension zu Batman: Detective Comics Bd.3
Rezension zu Batman: Detective Comics Bd.4
Rezension zu Batman: Detective Comics Bd.5
Rezension zu Batman: Detective Comics Bd.7
Rezension zu Batman: Detective Comics Bd.8
Rezension zu Batman: Detective Comics Bd.9

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren