Zeitenlos (R. A. Salvatore)

zeitenlosIm April 2021 erscheint "Zeitenlos" von R. A. Salvatore:

"Gibt es Freundschaft unter Dunkelelfen?

Der dunkelelfische Waffenmeister Zaknafein ist tot. Er opferte sich, um seinen Sohn Drizzt Do'Urden zu schützen. Doch nun ist Zaknafein wieder da, Jahrzehnte nach seinem Tod. Noch wichtiger als die Frage, wie das geschehen konnte, ist das Warum. Um diese Fragen zu beantworten, taucht Drizzt tief in die Vergangenheit ein: in jene Zeit, als sein Vater ein aufstebender Waffenmeister war, und bei dem Söldner Jarlaxle etwas fand, was es unter Dunkelelfen eigentlich nicht geben sollte: Freundschaft."

Interview mit R.A. Salvatore 

Rezension zu Die Dunkelelfen

Rezension zu Der Piratenkönig - Die Legende vom Dunkelelf

Rezension zu Das Zeitalter der Dämonenkriege: Todfeind

Buchdetails:

Aus dem Amerikanischen von Imke Brodersen
Originaltitel: Timeless. A Drizzt Novel (Generations 1)
Originalverlag: Harper Voyager, New York 2018
Taschenbuch, Broschur, 512 Seiten, 11,00 EUR
ISBN: 978-3-7341-6271-8

Zum Autor: R. A. Salvatore, 1959 in Massachusetts in den USA geboren, war in den Neunzigerjahren der Shooting-Star der amerikanischen Fantasy-Szene. Seither landet er auf den internationalen Bestsellerlisten einen Hit nach dem anderen. Bereits mit seinem ersten Roman Der gesprungene Kristall erschuf er 1988 einen der unvergesslichen Helden der Fantasy-Literatur, den Dunkelelf Drizzt Do'Urden. Die Abenteuer um diese Kultfigur sind in den Vergessenen Welten (Forgotten Realms - siehe auch dort) angesiedelt, die sich übrigens auch bei Fantasy-Rollenspielern größter Beliebtheit erfreuen. 


(Quelle: blanvalet)

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren