Ein Dämon zu viel (Robert Asprin)

ein daemon zu vielIm Dezember 2021 erscheint "Ein Dämon zu viel" von Robert Asprin:

"Wenn dir das Leben einen Dämon gibt, mach einen Mentor daraus.

Skeeve ist ein eher unwilliger Lehrling der Magie. Er sieht einfach zu wenige konkrete Anwendungspunkte für seine wahre Berufung als Dieb. Empört über diese mangelnde Begeisterung beschwört sein Meister einen leibhaftigen Dämon, um Skeeve von den beeindruckenden Mächten der Magie zu überzeugen. Leider tötet der Armbrustbolzen eines Assassinen Skeeves Meister genau in dem Moment, in dem sich der Dämon materialisiert – und der schreckliche Aahz ist frei. Skeeve bleibt nur eine Möglichkeit: Der Dämon muss sein neuer Mentor werden!"

Buchdetails:

Aus dem Amerikanischen von Sylvia Brecht
Originaltitel: Another Fine Myth
Originalverlag: Ace Fantasy Books, New York 1978
Taschenbuch, Broschur, 224 Seiten,  9,00 EUR
ISBN: 978-3-7341-6279-4

Zum Autor: Robert Asprin wurde 1946 in Michigan, USA, geboren. Seit 1978 war er hauptberuflich Autor und schrieb mehrere Dutzend Romane. Unter anderem war er auch an den berühmten Elfenwelt-Comics beteiligt. Für seine Arbeit wurden ihm unter anderem der Balrog Award und der Locus Award verliehen. 2008 starb er in New Orleans.


(Quelle: blanvalet)

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren