Lemmy Lokowitsch - Das Syrikon-Projekt (Laura Dümpelfeld)

lemmy lokowitschIm September 2021 erschien "Lemmy Lokowitsch - Das Syrikon-Projekt" von Laura Dümpelfeld:

"Nachdem eine heiße Spur sich im Sand verläuft, braucht der Lokaljournalist Lemmy Lokowitsch dringend eine gute Story.

Als die Elfenrechtlerin Clayda ihn um Hilfe bei der Suche nach ein paar verschwundenen Indri bittet, lehnt Lemmy zunächst ab; wer interessiert sich schon für die indigene elfische Bevölkerung von Senabri’il?
Doch dann findet er Hinweise auf die zwielichtigen Geschäfte eines großen Waffenkonzerns: Was hat es mit dem mysteriösen „Syrikon-Projekt“ in der ehemaligen Kolonie auf sich?
Lemmy entscheidet sich, Clayda doch auf ihrer Reise zu begleiten – und stürzt Hals über Kopf in ein Kreuzfeuer aus Magie und Korruption."

Buchdetails:

Taschenbuch
280 Seiten, 14,00 EUR
ISBN 978-3-96815-030-7

Zur Autorin: Laura Dümpelfeld wurde 1989 in Köln geboren. Nach ihrer Ausbildung zur Buchhändlerin studiert sie nun Kulturwissenschaft an der Universität Koblenz. Bisher ist sie in ihrem Leben zehnmal umgezogen und hat in fünf verschiedenen Städten gelebt – ihre Liebe gilt aber eindeutig dem Rheinland. Neben dem Schreiben, das ihre große Leidenschaft ist, hat sie noch mindestens ein Dutzend anderer Freizeitbeschäftigungen – darunter Lesen, Filme gucken, Theater spielen, Liverollenspiel, Nähen, Basteln, Gitarre spielen, Pen&Paper und Computerspiele – denen sie so oft es ihre Zeit erlaubt (was selten genug ist) nachgeht. Sie mag Sushi, verrückte Ideen und alles was bunt ist.


(Quelle: Edition Roter Drache)

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren