Titanrot - Nomaden im All (S. C. Menzel)

titanrot nomanden im allIm Oktober 2021 erschien "Titanrot - Nomaden im All" von S. C. Menzel:

"Auf einem Asteroiden betreibt das größte Firmenkonglomerat des Sol-Systems ein Geheimlabor. Kapitän Glenn und die Mannschaft der »Sonnenwind« sollen dort einen Wissenschaftler entführen. Das Lösegeld soll den Allnomaden das für die Atemluft benötigte Kleingeld in die Kassen spülen. Doch was nach einem normalen Auftrag klingt, entpuppt sich als Totalausfall und zwingt Glenn, sich auf Verbündete einzulassen, denen ehrenhafte Nomaden wie er normalerweise aus dem Weg fliegen. Und bald muss er erkennen, dass im System noch ganz andere Überraschungen lauern, von denen kein Mensch etwas weiß."

Interview mit S. C. Menzel

Buchdetails:

AndroSF 145
Taschenbuch
328 Seiten, 16,90 EUR
ISBN 978 3 95765 259 1

Zur Autorin: S. C. Menzel wuchs am Niederrhein auf und zog für ein Studium der Biologie nach Aachen. Dort arbeitet sie in der Nanotechnologiebranche, schreibt Science-Fiction und zeichnet.


(Quelle: p.machinery)

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren