Am Abgrund des Krieges (Arkady Martine)

am abgrund des kriegesIm August 2022 erscheint "Am Abgrund des Krieges" von Arkady Martine:

"Das Imperium von Teixcalaan erstreckt sich über unzählige Sternsysteme. Nichts entkommt seinem Einfluss, und niemand widersteht seiner Militärmacht – bis auf die unabhängie Station Lsel. Als Mahit Dzmare, Lsels Botschafterin beim Imperium, in einen drohenden Krieg gegen eine mysteriöse Alien-Zivilisation hineingezogen wird, muss sie um alles kämpfen: um die Unabhängigkeit der Station, um ihre politische Zukunft und um ihr Überleben."

Buchdetails:

Aus dem Amerikanischen von Bernhard Kempen
Originaltitel: A Desolation Called Peace
Originalverlag: Tor Books
Paperback , Broschur, 624 Seiten, 16,00 EUR
ISBN: 978-3-453-31994-3

Zur Autorin: Arkady Martine schreibt als Schriftstellerin und unter dem Namen Dr. AnnaLinden Weller als Byzanz-Historikerin und Stadtplanerin über Grenzpolitik, Rhetorik, Propaganda und die Grenzen der Welt. Sie wuchs in New York City auf, verbrachte einige Zeit in der Türkei, Kanada und Schweden und lebt in Baltimore. »Im Herzen des Imperiums« ist ihr Debütroman.


(Quelle: Heyne)

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren