Ausschreibung "Biokalypse" (Deadline 01.10.2022)

mock up eridanus biokalypse 1Der Eridanus-Verlag sucht Kurzgeschichten zum Thema "Biokalypse":

Die Zukunft sollte zum Paradies auf Erden werden, den kreativen Geist stimulieren und den Menschen ein Leben in Wohlstand und Seelenruhe, sowie ausreichend Raum zur Selbstverwirklichung und -optimierung bieten. Doch dank Bio-Modifikationen, Synthetik-Drogen und biologischen Katastrophen steht die Menschheit nun am Rande der Biokalypse ...

Der Eridanus-Verlag und der Herausgeber Detlef Klewer suchen Kurzgeschichten, die dem Genre »Science Fiction« zuzuordnen sein.

Hier ist jedoch alles erlaubt: Space Opera, Cyberpunk, Military-SF, Cli-Fi, Alternative Realität etc.

Vorgaben für die Geschichte:


Die Anthologie ist für ein erwachsenes Publikum gedacht. Angemessene Erotik und Action oder auch eine Prise tiefschwarzer Humor sind gestattet. Pornographie und Gewaltverherrlichung sind hingegen nicht erlaubt.
Die Geschichte darf bisher noch nicht veröffentlicht worden sein, auch nicht online. Außerdem muss das Werk frei von Rechten Dritter sein. Bitte nur Prosa, keine Gedichte – es sei denn das Gedicht ist ein essentieller Teil der Kurzgeschichte.
Umfang: Mindestens 18.000 Zeichen bis maximal 30.000 Zeichen (inkl. Leerzeichen).

Alle weiteren Informationen zu den Vorgaben, Konditionen etc. findet ihr HIER

Deadline 01.10.2022


(Quelle: Eridanus)

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren