Arena der Illusionen (Ulf Fildebrandt)

arena der illusionenIm Juli 2022 erschien "Arena der Illusionen" von Ulf Fildebrandt:

"Durch die Augmented-Reality-Brille hat jeder seine eigene Sicht auf die Welt.

Ein Journalist wird kaltblütig in seiner Wohnung ermordet. Die Ermittlungen führen die Heidelberger Oberkommissarin Sara März in eine Welt der Illusionen. Im Alltag haben sich Augmented-Reality-Brillen zwar überall durchgesetzt, doch in den neuen Spielarenen werden die Grenzen zwischen Fantasie und Realität neu definiert.

Was, wenn auch außerhalb der Arenen Gegenstände angezeigt werden, die ohne Brillen nicht existieren? Wer profitiert davon? Wird es Sara gelingen, das Rätsel zu lösen, bevor sie selbst einer tödlichen Täuschung zum Opfer fällt?"

Buchdetails:

Paperback
322 Seiten, 14,95 EUR
ISBN: 978-3-949345-00-5

Zum Autor: Ulf Fildebrandt, 1972 in Stadthagen geboren, begann ungefähr zeitgleich mit dem Programmieren von Computern und dem Lesen von Science-Fiction und Fantasy. Da Software einen sicheren Broterwerb versprach, anders als die Schriftstellerei, studierte er Informatik.
Erst in den letzten Jahren fand er zum Schreiben zurück, zunächst mit einem Buch über die Entwicklung von Software. Beflügelt von diesem Erfolg schrieb er den Roman „Dunkelwärts“, der 2014 veröffentlicht wurde. Darauf folgten Romane im Weltenkreis, einer Fantasy-Reihe, und auch etliche Kurzgeschichten in der c't, EXODUS und andere Zeitschriften.


(Quelle: Polarise)

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren