Montag, 21. Oktober 2019

Phantast (Download)

Neueste Kommentare

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Mit gespaltener Zunge (Andrew Wilson)
Geschrieben von Judith
Sonntag, der 06. Dezember 2009

Am 11.03.2010 wird bei Droemer Knaur der Kriminalroman "Mit gespaltener Zunge" von Andrew Wilson erscheinen:

"Als der junge Engländer Adam Woods in Venedig eine Stelle als Assistent des einsiedlerischen Schriftstellers Gordon Crace antritt, hat er so seine Hintergedanken. Mit einer Biographie über den menschenfeindlichen Crace,- der vor Jahrzehnten einen großen Bestseller veröffentlichte und seither verstummt ist, will er Ruhm ernten. Doch der Alte ist keineswegs senil – und schon gar nicht arglos. In seinem verfallenden Palazzo entspinnt sich ein tödliches Katz-und-Maus-Spiel zwischen den zwei Männern. Denn beide haben etwas zu verbergen …"

Buchdetails:

Droemer Belletristik
Originaltitel: The Lying Tongue
ca. 384 Seiten, HC + SU,  EUR (D) 19,95
ISBN: 978-3-426-19880-3

Zum Autor: Andrew Wilson wurde 1967 geboren und ist freier Journalist für bedeutende britische Tageszeitungen, u.a. "The Guardian" und "The Independent". Sein erstes Buch war eine viel beachtete, preisgekrönte Biographie über Patricia Highsmith, für die er in den USA den renommierten Edgar Allan Poe Award erhielt. "Mit gespaltener Zunge" ist sein glänzendes Debüt als Krimiautor.


(Quelle: Droemer Knaur)
Zuletzt aktualisiert: Sonntag, der 06. Dezember 2009
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren