Sonntag, 22. September 2019

Gewinnspiel

Phantast (Download)

phantast21 weltenschoepferinnen

Neueste Kommentare

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Goldene Kassette für Bastian Sick
Geschrieben von Angelika
Freitag, der 26. Februar 2010

Über 4 Millionen Exemplare sind bislang von Bastian Sicks Erfolgstiteln verkauft worden.

Anlässlich dieses überragenden Erfolges wurde ihm jetzt in einer internen Feierstunde von seinem Verlag eine „Goldene Kassette“ mit allen bislang erschienen Bänden von Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod und Happy Aua überreicht.

Mit seinen unterhaltsamen Texten über die deutsche Sprache ist Bastian Sick mittlerweile auch über Deutschland hinaus als Sprachbotschafter bekannt. Er machte Lesereisen nach Brasilien, Ägypten und Spanien, eine Reise nach Kanada steht nun bevor.

Über den Autor

Bastian Sick ist geboren in Lübeck, Studium der Geschichtswissenschaft und Romanistik, Tätigkeit als Lektor und Übersetzer, von 1995-1998 Dokumentarjournalist beim SPIEGEL, von 1999-2009 Mitarbeiter der Redaktion von SPIEGEL ONLINE, seit 2003 dort Autor der Sprachkolumne Zwiebelfisch. Im Mai 2003 konnte man zum ersten Mal den Zwiebelfisch lesen, Sicks heitere Kolumne über die deutsche Sprache, aus der später die Buchreihe Der Dativ ist dem Genitiv sein Tod werden sollte. Es folgten zahlreiche Fernsehauftritte und eine Lesereise, die in der »größten Deutschstunde der Welt« gipfelte, zu der 15.000 Menschen in die Köln-Arena strömten. 2006 ging Bastian Sick erstmals mit einem eigenen Bühnenprogramm auf Tournee, einer Mischung aus Lesung, Kabarett und fröhlicher Show. Seit 2009 arbeitet Bastian Sick als freier Autor. Er lebt in Hamburg.


(Quelle: Kiepenheuer & Witsch)
Zuletzt aktualisiert: Freitag, der 26. Februar 2010
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren