Donnerstag, 20. Juni 2019

Phantast (Download)

phantast21 weltenschoepferinnen

Neueste Kommentare

Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Klings Werke wirken in erster Linie als Hörbuch. Die Bücher lesen sich wie Drehbücher - natürlich ...

Weiterlesen...

Alishas Lit-Talk: Grafische Fantasien
Geschrieben von Angelika
Dienstag, der 06. April 2010

Liebe LeserInnen,

seit heute gibt es wieder einen neuen Beitrag in der Kolumne Alishas Lit-Talk!

Dieses Mal hat sich Alisha Bionda mit den grafischen Fantasien von Grafiker Crossvalley Smith befasst. In ihrer neuen Kolumne schreibt die Autorin über eine der wichtigsten Nebensachen in der Literatur: Der visuellen Anziehungskraft von Bildern die Texte verschönen und ihnen würdige Rahmen verleihen. - Wer erfahren möchte, wie man sich die Zusammenarbeit zwischen Grafiker und Herausgeber vorzustellen hat, oder mehr über phantastische Bilder wissen möchte, ist hier richtig und wird sich auch über die ein oder andere grafische Schönheit freuen.

Zu "Alishas Lit-Talk": Crossvalley Smith - Grafische Fantasien ...

Viel Spaß beim Lesen wünscht

Euer

LiteratopiaTeam

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, der 06. April 2010
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren