Donnerstag, 04. Juni 2020

Phantast (Download)

Neueste Kommentare

Ich fand das Buch von der ersten bis zur letzten Seite super spannend. Konnte es nicht aus der ...

Weiterlesen...

Habe das Buch vor einigen Jahren gelesen. Nun, 2019, in einer Welt voller Unruhe lebend, denke ich ...

Weiterlesen...

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Ritualmord (Mo Hayder)
Geschrieben von Literatopia
Montag, der 01. September 2008

Nachtschwarze Spannung: ein teuflischer Thriller

Bei einem Tauchgang im trüben Wasser von Bristols Hafenbecken umschließen die Finger der Polizeitaucherin Flea Marley plötzlich eine menschliche Hand. Dass der dazugehörige Körper fehlt, ist schon mysteriös genug. Doch als am nächsten Tag eine weitere Hand entdeckt wird, vergraben unter der Eingangstür eines Restaurants am Hafen, wird der Fall immer verstörender. Flea Marley und DI Jack Caffery ahnen, dass die seltsamen Funde mit afrikanischer Muti-Zauberei zu tun haben. Tatsächlich führt die Spur in die afrikanische Gemeinde der Stadt, wo die Angst vor dem Tokoloshe – einer Art Dämon – umgeht. Eine Angst, die immer mehr Menschen Hilfe bei schützenden Muti-Ritualen suchen lässt. Und da abgetrennte Hände bei weitem nicht der stärkste Zauber sind, müssen Caffery und Flea den Täter fassen, bevor es zu weiteren Bluttaten kommt …

"Passend zum gegenwärtigen Interesse an Magie und Religion geht 'Ritualmord' dem Aufeinandertreffen von altem Aberglauben und moderner Wissenschaft nach - mit jeder Menge Nervenkitzel und mit Gänsehautgarantie."
Guardian



Goldmann
Gebunden, 416 Seiten
ISBN: 978-3-442-31129-3
€ 19,95

Erscheinungsdatum: September 2008.



Quelle: Goldmann.

Zuletzt aktualisiert: Montag, der 01. September 2008
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren