Dienstag, 18. Juni 2019

Phantast (Download)

phantast21 weltenschoepferinnen

Neueste Kommentare

Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Klings Werke wirken in erster Linie als Hörbuch. Die Bücher lesen sich wie Drehbücher - natürlich ...

Weiterlesen...

"Tod und Teufel" als illustrierte Sonderausgabe
Geschrieben von Literatopia
Mittwoch, der 10. September 2008
Köln im Jahr 1260: Jacop der Fuchs, ein liebenswerter Dieb und Herumtreiber, wird unfreiwillig Zeuge eines Mordes. Er sieht, wie eine düstere Gestalt den Kölner Dombaumeister vom Gerüst in den Tod stößt. Aber er selbst muss auch gesehen worden sein. Denn jeder, dem Jacop diese Geschichte erzählt, ist kurze Zeit später tot. Dem jungen Mann wird schnell klar, dass er nur eine Chance hat, seine Haut zu retten. Er muss den Täter entlarven, bevor auch er zu seinem Opfer wird ...

• Erstmals mit Sonderteil: viel Wissenswertes rund um „Tod und Teufel“.
• Über 80 farbige, teilweise ganzseitige Illustrationen.

„Höllisch gut und teuflisch spannend!“
Kölner Stadt-Anzeiger



Goldmann
Taschenbuch, 432 Seiten, Illu. 4farbig
ISBN: 978-3-442-46646-7
€ 15,00



Quelle: Goldmann.
Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, der 10. September 2008
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren