Donnerstag, 20. Juni 2019

Phantast (Download)

phantast21 weltenschoepferinnen

Neueste Kommentare

Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Klings Werke wirken in erster Linie als Hörbuch. Die Bücher lesen sich wie Drehbücher - natürlich ...

Weiterlesen...

Der Tod kommt wie gerufen (Reichs)
Geschrieben von Literatopia
Freitag, der 19. September 2008

Sie werden ein Opfer bringen – Ihren Schlaf

Ein verlassenes Haus in Charlotte, North Carolina, ein grausiger Einsatz für die Forensikerin Tempe Brennan: Neben Kupferkesseln und Vogelschnäbeln liegt der abgetrennte Kopf eines Mädchens. Blitzartig geht ein Gerücht um: Ritualmord! Ein bibelfester Politiker auf Stimmenfang verdächtigt okkulte Kreise und ruft nach Vergeltung. Noch während Tempe die Tatorte untersucht, bahnt sich in Charlotte eine gnadenlose Hexenjagd an.
Wie und wo das junge Mädchen zu Tode kam, kann Tempe sich nicht erklären, als sie im Dunkel des Kellers kniet. Genauso wenig wie die Herkunft eines Männertorsos, der wenig später aus dem Catawba-River geborgen wird. Als der Öffentlichkeit einige außergewöhnliche Details von den Fundorten bekannt werden, geraten in North Carolina ansässige, religiöse Kulte in Verdacht: Santería, Wicca, Satanisten. Ein ehemaliger Prediger und wahlkämpfender Politiker denkt nicht daran, Brennans Ermittlungen abzuwarten. Er rät seinen Bürgern, das Gesetz selbst in die Hand zu nehmen. Und Tempe gerät zwischen die Fronten eines Kampfes zwischen höheren, finsteren Mächten.


„Der Respekt vor den Toten und das Ziel, ungeklärte Schicksale zu klären, machen Reichs’ Romane einzigartig. Tempe Brennan ist eine wunderbare Kunstfigur, weil sie so treffend das Frauenbild des 21. Jahrhunderts widerspiegelt – finanziell unabhängig, intelligent und auf der Suche nach der Liebe.“
Freie Presse



Blessing
Gebundenes Buch, 352 Seiten
ISBN: 978-3-89667-322-0
ca. € 19,95

 

Erscheinungstermin: Oktober 2008

 

Quelle: Blessing.

Zuletzt aktualisiert: Freitag, der 19. September 2008
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren