Donnerstag, 04. Juni 2020

Phantast (Download)

Neueste Kommentare

Ich fand das Buch von der ersten bis zur letzten Seite super spannend. Konnte es nicht aus der ...

Weiterlesen...

Habe das Buch vor einigen Jahren gelesen. Nun, 2019, in einer Welt voller Unruhe lebend, denke ich ...

Weiterlesen...

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Verdienstkreuz für Herta Müller
Geschrieben von Angelika
Donnerstag, der 06. Mai 2010

Literatur-Nobelpreisträgerin Herta Müller (56) wird mit dem Großen Verdienstkreuz mit Stern der Bundesrepublik Deutschland ausgezeichnet. Bundespräsident Horst Köhler wird ihr den Orden am 6. Mai im Schloss Bellevue überreichen. Die in Rumänien geborene Schriftstellerin, die den Bespitzelungsapparat des Ceausescu-Regimes erfuhr, hat ihre politische Verfolgung in Werken wie «Atemschaukel» und «Herztier» literarisch verarbeitet.

Über die Autorin

Herta Müller, 1953 in Nitzkydorf/Rumänien geboren, lebt seit 1987 als Schriftstellerin in Berlin. Bei Hanser erschienen Der König verneigt sich und tötet (2003), Die blassen Herren mit den Mokkatassen (2005), Herztier (Neuausgabe, 2007), Der Fuchs war damals schon der Jäger (Neuausgabe, 2009) und zuletzt Atemschaukel (2009). Für ihre Werke wurde sie mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Sie ist die Literaturnobelpreisträgerin 2009.


(Quelle: fnp)
Zuletzt aktualisiert: Donnerstag, der 06. Mai 2010
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren