Donnerstag, 19. September 2019

Gewinnspiel

Phantast (Download)

phantast21 weltenschoepferinnen

Neueste Kommentare

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Schattennacht (Dean Koontz)
Geschrieben von Literatopia
Sonntag, der 26. Oktober 2008

Das Böse lauert, wo niemand es erwartet

Ein windumtostes Kloster, verlassen in den Bergen von Nevada: Dies scheint Odd Thomas nach dem gewaltsamen Tod seiner Freundin der ideale Ort der Ruhe und Zuflucht zu sein. Doch dann verschwindet ein Mönch spurlos. Und Bodachs tauchen auf, bösartige Schattenwesen und Vorboten blutiger Katastrophen. »Schattennacht« ist der dritte Roman um Odd Thomas, »die faszinierendste Figur, die Dean Koontz je erschaffen hat« (»The New York Times«).

Nach dem Tod seiner Lebensgefährtin und der blutigen Entführung seines besten Freundes fühlt sich Odd Thomas tödlich erschöpft. Er kann nicht mehr zu seinem einfachen Job als Schnellimbisskoch zurückkehren. Um endlich Ruhe zu finden, schließt er sich den Brüdern von St. Bartholomew an, einem einsamen, eingeschneiten Kloster in den Bergen. Doch schon bald holen ihn seine übersinnlichen Fähigkeiten wieder ein: Er sieht Bodachs auf dem Gelände, unheimliche Schattenwesen, die nur Odd wahrnehmen kann. Sie sammeln sich überall dort, wo menschliche Tragödien bevorstehen, denn sie nähren sich von Todesangst und Verzweiflung. Panisch sucht Odd nach Anzeichen der drohenden Gefahr. Besonders bang ist es ihm um die behinderten Kinder, die in einem der Klosterflügel gepflegt werden: Gerade sie werden von den Bodachs gierig umschwärmt. Da verschwindet einer der Brüder spurlos – und wird später bestialisch ermordet aufgefunden. Odd sammelt seine Freunde um sich und tritt dem Bösen entgegen. Der Kampf erscheint aussichtslos.

Gebundenes Buch, 400 Seiten, 13,5 x 21,5 cm

ISBN: 978-3-453-26584-4
ca. € 19,95 [D] | € 20,60 [A]Die österreichischen Preise wurden von unserem Alleinauslieferer als sein gesetzlicher Letztverkaufspreis in Österreich festgelegt. | SFr 34,90 (UVP)Unverbindliche Preisempfehlung

Erschungstermin: November 2008

 

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, der 26. Oktober 2008
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren