Ein nasses Grab (Reginald Hill)

Im Januar 2011 wird Ein nasses Grab von Reginald Hill bei Knaur erscheinen:

Nach einer Autopanne landet Superintendent Andy Dalziel in Lake House, einem etwas heruntergekommenen Herrensitz. Bonnie, die kürzlich verwitwete Hausherrin, hat es Dalziel sofort angetan. Aber zugleich fällt ihm auf, dass sie der tragische Tod ihres Ehemannes nicht allzu sehr zu betrüben scheint ...

Über den Autor:
Reginald Hill hat viele Jahre in der englischen Grafschaft Yorkshire gelebt, wo die allermeisten seiner Romane auch spielen. Er hat sich den Ruf erworben, "einer der herausragenden lebenden Krimiautoren" zu sein (Sunday Telegraph) und wurde mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet, darunter der Diamond Dagger der britischen Crime Writers' Association, den er für sein Lebenswerk erhielt.

Buchdetails:
Originaltitel: An April Shroud
Taschenbuch, 368 Seiten
EUR (D) 8,99
ISBN 978-3-426-63331-1


Weitere Titel des Autors


Quelle: DroemerKnaur

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren