Der erste Tropfen Blut (Stuart MacBride)

Im Januar 2011 wird der Thriller Der erste Tropfen Blut von Stuart MacBride bei Goldmann erscheinen

Schottische Thrillerkunst vom Autor des Bestsellers „Blut und Knochen“

Im fahlen Licht eines Februarmorgens zeigt sich Aberdeen nicht gerade von seiner einladendsten Seite. Aber auf Detective Sergeant Logan McRae wartet Schlimmeres als ein kalter Tag, nämlich die Leiche eines Unbekannten, der vor der Notannahme des Krankenhauses abgeladen wurde. Als eindeutiges Filmmaterial mit dem jungen Mann auftaucht, weist alles auf einen Zusammenhang mit der Pornoszene hin.

Während Logan der Spur nachgeht, versucht seine Kollegin Jackie Watson den Vergewaltiger zu fassen, der die Stadt unsicher macht ...

Über den Autor

Stuart MacBride hat bereits in einigen Berufen gearbeitet, bevor er sich dem Schreiben zuwandte. „Die dunklen Wasser von Aberdeen“ war sein erster Roman mit dem Ermittler Logan McRae und sorgte in Großbritannien sofort für Furore. Der Roman wurde als bestes Krimidebüt des Jahres mit dem Barry Award ausgezeichnet. Mittlerweile liegen bereits mehrere Logan-McRae-Romane vor, die die Bestsellerlisten stürmten. Außerdem wurde die Serie als Favorit der Leser mit dem 'Dagger in the Library' ausgezeichnet. Stuart MacBride lebt mit seiner Frau im Nordosten Schottlands.

Details zum Buch:

Aus dem Englischen von Andreas Jäger
Taschenbuch, Broschur, 512 Seiten, 11,8 x 18,7 cm
ISBN: 978-3-442-47461-5
ca. € 5,00 [D] | € 5,20 [A]

(Quelle: Goldmann)

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren