Montag, 24. Juni 2019

Phantast (Download)

phantast21 weltenschoepferinnen

Neueste Kommentare

Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Klings Werke wirken in erster Linie als Hörbuch. Die Bücher lesen sich wie Drehbücher - natürlich ...

Weiterlesen...

Heimito von Doderer-Literaturpreis 2010 an Heinrich Steinfest
Geschrieben von Jessica
Mittwoch, der 18. August 2010
Heinrich Steinfest wird in diesem Jahr mit dem Heimito von Doderer-Literaturpreis ausgezeichnet.

Der Preis wird alle zwei Jahre für ein hervorragendes Einzel- oder Gesamtwerk aus dem deutschen Sprachraum vergeben, das sich durch hohe Sprachsensibilität und -originalität in der Tradition des großen österreichischen Autors auszeichnet.
Im Urteil der Jury heißt es: "Die erzählerische Dichte und atmosphärische Ummantelung sind dem Prosawerk Musils und noch mehr Doderers eher verwandt als dem Chandlers oder Christies, auch wenn Mord ein unverzichtbarer Bestandteil des Plots ist. Aber auch Johann Nestroy und Karl Kraus haben den Stil Steinfests beeinflusst … Er ist der Meister spannender Prosa an der Grenze zwischen Absurdität und Komik."

Der diesjährige Preis wird am 24. Oktober im Kölner Rathaus verliehen und geht in gleichen Teilen an Heinrich Steinfest und Anna Katharina Hahn.

Von Heinrich Steinfest erschien bei Piper zuletzt "Gewitter über Pluto", in diesen Tagen wird sein neuer Roman "Batmans Schönheit. Chengs letzter Fall" ausgeliefert


Quelle: boersenblatt.net
Zuletzt aktualisiert: Mittwoch, der 18. August 2010
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren