Sonntag, 22. September 2019

Gewinnspiel

Phantast (Download)

phantast21 weltenschoepferinnen

Neueste Kommentare

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Fesseln des Verrats (Hotaru Odagiri)
Geschrieben von Judith
Sonntag, der 28. Dezember 2008

Carlsen Manga
200 Seiten, EUR 6,00
1. Auflage (Juli 2008)
ISBN: 3551780811

Gerne: Manga (Dark Fantasy)


Klappentext

Der Oberschüler Yuki Sakurai ist als Waise aufgewachsen. Er ist zwar einsam, aber im Waisenhaus beliebt bei den kleineren Kindern und den Erziehern eine Hilfe. Bis eines Tages geheimnisvolle Fremde in sein Leben treten und das Gefüge seines Alltags durcheinaderwirbeln. Von seinem früheren Freund Utsuki geht eine mysteriöse Bedrohung aus und seltsame geschehen …

„Zu viel Leid, zu viel Schmerz, ich möchte endlich frei sein. Wie ein Vogel die Lüfte erklimmen und die Welt von außen betrachten …“


Rezension

Die Mangaka Hotaru Odagiri kennt man vielleicht schon von „Only the ringfinger knows“, einem Manga zur gleichnamigen Nippon Novel. Mit „Fesseln des Verrats“ ist Frau Odagiri nun allein unterwegs – und macht ihre Sache gar nicht mal schlecht!
Der Zeichenstil ist, wie gewohnt, atemberaubend. Den Leser erwarten feine, detaillierte Zeichnungen – doch auch kleine, lustige Comiceinlagen kommen nicht zu kurz. Hier wird die richtige Mischung getroffen: Zum Anschauen ein Hochgenuss! Und die Charaktere gefallen optisch extrem gut.

Was taugt nun aber die Geschichte hinter den schönen Bildern? Der Protagonist Yuki ist eine zarte Seele, beinahe der Inbegriff eines Gutmenschen. Mit seinem gelegentlichen Selbstmitleid kann er dem Leser ganz schön auf die Nerven gehen – wobei gerade seine Einsamkeit und die daraus resultierende Depression den nötigen Gegenpol zu seiner freundlichen Art darstellen. Im Laufe der Geschichte entwickelt man ein gewisses Verständnis für seine teilweise übersensiblen Reaktionen – und als er endlich Zess kennen lernt, erwartet den geneigten Leser ein leiser Anflug von Shônen Ai. Wobei an dieser Stelle gesagt sei, dass – zumindest in den ersten beiden Bänden – Yuki leider nicht kapiert, was der attraktive Dämon Zess für ihn empfindet.

Yuki wird aus seinem alltäglichen Leben herausgerissen und macht Bekanntschaft mit seiner „Familie“ – junge Leute, die, wie er, besondere Fähigkeiten besitzen und schon Ewigkeiten gegen Dämonen kämpfen. Klingt erst einmal fürchterlich abgedroschen, ist aber gut und mehr als ansprechend umgesetzt.
Die Charaktere sind sehr unterschiedlich, wodurch für jeden Leser jemand dabei sein dürfte. Die komischen Situationen, die sich durch die Eigenarten jedes einzelnen ergeben, lockern die düstere Geschichte gekonnt auf – die Stimmung schwankt zwischen kleinen Lachern und Spannung. Man schafft es kaum, das Manga aus der Hand zu legen – muss man auch nicht! In etwa ein bis zwei Stunden ist der geübte Leser durch und wird nach dem nächsten Band hungern.


Fazit

Am ehesten zu vergleichen ist „Fesseln des Verrats“ wohl mit X / 1999 von Clamp, zumindest was die düstere Atmosphäre angeht. Wer nichts gegen das Thema „ewiger Kampf zwischen Gut und Böse“ hat, wird auch hieran seine Freude haben. Die Thematik ist gekonnt umgesetzt, der Zeichenstil genial und die kleinen persönlichen Geschichten üben einen besonderen Reiz aus. Für Dark Fantasy Mangafans absolut empfehlenswert.


Pro und Contra

+ genialer Zeichenstil
+ düster-atmosphärisch
+ leichter Shônen Ai Anklang

- leicht abgedroschenes Thema

Wertung:

Handlung: 3/5
Charaktere: 4/5
Zeichnungen: 4/5
Lesespaß: 4/5
Preis/Leistung: 3/5

Zuletzt aktualisiert: Sonntag, der 27. März 2011
 

Kommentare  

#10 Fesseln des VerratsJudith 2012-10-29 13:21
Inzwischen ist in Japan ein elfter Band erschienen - gemessen an der durchschnittlic hen Übersetzungszei t etc. müssten demnach 2013 zwei Bände in Deutschland erscheinen. Daumen drücken! ;-)
#9 vesseln des verratsrireki krätöffele 2012-05-30 16:11
Oktober!!!! Das sind noch 5 Monate wenn ich mich nicht volkommen verrechnet habe! Nurnoch 5 Monate! Ha! ich meine eigentlich sind 5 Monate noch ne ganze Menge aber SCHEIß DRAUF!!!
Ok, nach dem ich mich jetzt ne Runde gefeiert habe fang ich schon mal an die 6,50 Euro zu sparen, die das Ding wahrscheinlich kosten wird :D
Danke für die Infos (Die ich mal wieder viel zu spät gelesen habe, aber lassen wir das).
Auf wiederschreiben oder so, Rireki
#8 Fesseln des Verrats Band 9Judith 2012-04-20 22:10
Sooo, wie es aussieht, wird Band 9 von "Fesseln des Verrats" im Oktober 2012 auf deutsch erscheinen!!! :-)
#7 Fesseln des VerratsJudith 2012-04-15 19:55
Die neuen Kapitel sind scheinbar sehr actionlastig, also nach Band 9 kommen wohl wieder viele Kämpfe ...

Anime gibts z.B. auf my video zu gucken, such mal nach "uragiri wa boku no namae" - gibts es mit deutschen und englischen Untertiteln. Der Anime hält sich relativ gut ans Manga, wobei manches weggelassen wurde und bei vielem die Reihenfolge anders ist (zum Beispiel bekommt Luca relativ früh von Yuki ein Amulett und nicht erst so spät wie im Manga).
#6 Fesseln des VerratsRireki Krätöffele 2012-04-15 18:08
Es tut sich was klingt gut! ;-)
Schade das es so lange dauert, aber da kann man ja nix machen...
giebts Vesseln des Verrats eigentlich auch irgendwo als Anime?
Ich finds irgendwie nicht.
Aber vieleicht bin ich auch einfach nur zu blöd zum suchen n_n.
Bis dann :-)
#5 Fesseln des VerratsJudith 2012-04-11 20:03
Ja, das Gerücht kenne ich. Allerdings erscheinen derzeit in Japan neue Kapitel, die dann in einem zehnten Band gesammelt werden. Es geht also weiter - zwar langsam gerade, aber es tut sich was! ;-)
#4 Fesseln Des VerratesAnn 2012-04-11 15:31
Ich auch ;-)
Es gibt ja das Gerücht, dass der 9.Band der letzte ist.Stimmt das?
Wenn ja, wär das ziemlich traurig :sad:
#3 fesseln des verratsrireki krätöffele 2012-03-20 16:53
danke, ich werd auf jeden fall die Augen offen halten und freu mich ansonsten auf den Herbst ;-)
#2 Fesseln des VerratsJudith 2012-03-13 16:04
Ich würde mal schätzen, dass der neunte Band vielleicht im Oktober erscheint. Der Verlag arbeitet jedenfalls dran und eigentlich muss der neunte Band im neuen Herbstprogramm dabei sein. Vielleicht sogar früher, würde ich mich aber nicht drauf verlassen.

Sobald wir ein Datum wissen, geben wirs in den Neuerscheinunge n bekannt! :-)
#1 fesseln des verratsRireki Krätöffele 2012-03-13 14:53
Hi Leute,
Ich bin ein großer fan von Fesseln des verrats und warte sehnsüchtig darauf,dass endlich der 9. Teil rauskommt. Es währe cool, wenn ihr das erscheinungsdat um auf der Seite hier posten könntet, sobald ihr bescheid wisst.
Lg Rireki chan

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren