Dienstag, 20. August 2019

Gewinnspiel

Phantast (Download)

phantast21 weltenschoepferinnen

Neueste Kommentare

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Piper Fantasy - Neuerscheinungen Januar
Geschrieben von Judith
Mittwoch, der 07. Januar 2009

"Wächter der Träume" von Sara Douglass:

"Die Völker Tencendors leiden unter der Herrschaft dunkler Mächte. Alle magischen Quellen sind versiegt, die heiligen Stätten entweiht, und das Böse schreitet unauf-haltsam voran. Caelum und Drago, Axis’ und Aschures Kinder, wollen nicht tatenlos zusehen und kämpfen mit dem Mut der Verzweiflung gegen die grausamen Dämonen und ihren gnadenlosen Herrn Qeteb. Doch im Flammeninferno von Karlon müssen sie erkennen, daß ihr Widerstand die Bestien nicht aufhalten kann. Alles scheint vergeb-lich und Tencendor dem Untergang geweiht."


"Sternensohn" von Sara Douglass:

"Wehrlos ist Tencendor den dunklen Mächten der Dämonen ausgesetzt. Das ganze Land leidet unter der Gewaltherrschaft des Bösen. Werden die feindlichen Brüder Caelum und Drago ihren Haß aufeinander überwinden und gemeinsam gegen die tödlichen Feinde vorgehen? Nur eine Versöhnung der beiden bringt Erlösung. Indem sie ihre Alpträume überwinden, wachsen sie über sich selbst hinaus. Sie wissen, daß Tencendor untergehen muß, um in neuem Glanz wiederaufzuerstehen."


"Die Kobolde" von Karl-Heinz Witzko:

"Nichts bereitet den ebenso klugen wie boshaften Geschöpfen größeres Vergnügen, als sich unbemerkt in die Menschenwelt zu schleichen und dort ihrem Gewerbe nachzugehen: Kinder, Tiere und Großmütter gegen bösartige Wechselbälger auszu-tauschen. Stets konnten sie sich dabei auf die Unterstützung ihrer Assistentin Tür verlassen. Doch nun schmiedet die Tür eigene Pläne. Als diese die Kobolde nach einem Raubzug ohne Vorwarnung im Reich der Menschen zurücklässt, droht größte Gefahr. In einer feindlichen Welt müssen die runzligen Helden einen Weg finden, in ihre Heimat zurückzukehren. Und eine dunkle Macht ist ihnen dicht auf den Fersen."


(Quelle: Piper-Verlag)

 

 

 

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, der 06. Januar 2009
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren