Tintentod - das Musical

Fast 100.000 Besucher haben die Musicals 'Tintenherz' und 'Tintenblut' schon gesehen. Jetzt präsentiert das Junge Theater Bonn auch den dritten Teil von Cornelia Funkes Tintenwelt-Trilogie, "Tintentod", als Musical, produziert mit enormem Aufwand und über dreißig Mitwirkenden auf der Bühne.

"Einige Wochen sind vergangen, seitdem Mo und seine Tochter Meggie dem Natternkopf, dem tyrannischen Herrscher über die Tintenwelt, entkommen sind. Meggie, Mo und Resa haben sich den Spielleuten angeschlossen und leben mit ihnen in deren Lager, gut versteckt vor den Soldaten des Natternkopfes.

Mo hatte dem Natternkopf in ‘Tintenblut’ ein Buch gebunden, das ihn unsterblich machen sollte. Doch Mo hatte das Buch so präpariert, dass es langsam verfault und damit seine Wirkung verliert. Jetzt hat der Natternkopf gemerkt, dass Mo ihn überlistet hat, und er lässt seine Soldaten wütend Jagd auf ihn machen. Doch auch kein anderes Wesen in der Tintenwelt ist vor den Männern des Natternkopfes sicher. Mo versucht zusammen mit den Spielleuten, das Schlimmste zu verhindern und die Menschen vor den Überfällen zu beschützen. Als ‘Eichelhäher’ führt er die Männer im Kampf gegen die Soldaten an.

Seine Tochter Meggie und seine Frau Resa machen sich zunehmend Sorgen um Mo. Er findet mehr und mehr Gefallen an der Rolle des gerechten Räubers ‘Eichelhäher’. Der Umgang mit dem Schwert scheint ihm inzwischen so selbstverständlich zu sein wie früher der Umgang mit dem Skalpell des Buchbinders. Meggie und Resa drängen Mo, die Tintenwelt so schnell wie möglich zu verlassen. Mo bittet sie, mit ihm abzuwarten, bis das Buch verfault und der Natternkopf daran gestorben ist."


Termine

Freitag, 20.03. , 19.30 Uhr - PREMIERE / T-MOBILE FORUM
Samstag, 21.03., 19.30 Uhr - PREMIERE / T-MOBILE FORUM
Freitag, 27.03. , 10.00 Uhr und 19.30 Uhr
Samstag, 28.03., 15.00 Uhr
Freitag, 03.04. , 10.00 Uhr und 19.30 Uhr
Samstag, 04.04., 15.00 Uhr und 19.30 Uhr
Freitag, 17.04. , 19.30 Uhr
Samstag, 18.04., 15.00 Uhr und 19.30 Uhr
Dienstag, 28.04., 10.00 Uhr
Donnerstag, 30.04. , 10.00 Uhr und 19.30 Uhr 

Kontakt:

Junges Theater Bonn, Hermannstraße 50, 53225 Bonn, Deutschland
Tel.: 0228 - 46 36 72, Fax: 0228 - 69 60 07, http://www.jt-bonn.de


(Quelle: corneliafunke.de, http://www.jt-bonn.de/)

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren