Freitag, 15. November 2019

Phantast (Download)

Neueste Kommentare

Sehr interessant
Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Racheklingen (Joe Abercrombie)
Geschrieben von Angelika
Mittwoch, der 28. Januar 2009

[Bild: 25547559n.jpg]

Racheklingen von Joe Abercrombie erscheint im September 2009!

Die Söldnerin Monzcarro Mercatto hat alles, was sie sich wünschen kann: einen Geliebten, Geld im Überfluss und Ansehen beim Volk von Styrien. Dem Großherzog ist ihr Erfolg jedoch ein Dorn im Auge, und so lässt er sie kurzerhand beseitigen - denkt er. Doch Monzcarro überlebt wie durch ein Wunder und kennt nur noch ein Ziel: Rache. Nach seinem triumphalen Erfolg mit den Romanen um den Barbaren, den Inquisitor und den Magier kehrt Joe Abercrombie in "Racheklingen" erneut in die fantastische Welt seiner Helden zurück. Action, Spannung und Humor garantiert!

Eine Nachricht, die Fans und Teilnehmer unseres Lesekreises begeistern wird!

Quelle Amazon

Zuletzt aktualisiert: Dienstag, der 24. Februar 2009
 

Kommentare  

#9 racheklingentomatom 2012-11-22 09:26
also ich würde mich ja sehr auf ein wiedersehen mit seiner eminenz sand dan glokta freuen. irgendwie ist mir der alte ans herz gewachsen... weiss jemand ob er wieder vorkommt?
#8 RacheklingenFantasy_XXL 2011-01-10 22:14
@ Rohnkreld
Ja!Ich fänd eine Fortsetzung auch ziemlich gut^^Weil man wird ja im trockenem zurückgelassen: Was passiert mit dem Krieg, ist Bayaz böse?, wird sich Luthar durchsetzen?
Für mein Geschmack bleibt noch viel zu viel offen und ich brauche mehr Sprüche wie: "Alle sahen bedrückt auf, als hätte Luthar laut gefurzt anstatt etwas gesagt zu haben" oder so ähnlich, einfach genial!
#7 RacheklingenRohnkreld 2010-06-02 17:52
Mir fehlen die alten Charaktere schon sehr. Allen voran der Blutige Neuner. Hat schon jemand was gehört, ob es einen weiteren Teil gibt? Vielleicht treffen sich ja die Neuen und die Alten im nächsten Teil ;-) ansonsten gar nicht schlecht gelungen, wenn ich auch ein echter Fan der alten drei Teile bin.
#6 RacheklingenRegandaris 2010-05-11 18:10
Meiner Meinung nach ein sehr gut gelungenes Werk von Joe Abercrombie! Zwar ist man am Anfang etwas stutzig (da man mit Sicherheit die alten Charaktere aus den vorhergehenden Klingen-Romanen vermissen wird)jedoch konnte ich mich schnell an die (teilweise) neuen Charaktere gewöhnen. Vorallem jedoch gefiehl mir (mal wieder) das hintergründige Wirken des Bayaz (bzw. des Bankhauses Valint und Balk).
Bin schon ganz heiss auf den nächsten Schinken von Abercrombie!
Mit freundlichen Grüssen,
Regandaris
#5 RachklingenAngelika 2010-01-04 22:36
Hallo Julian,

die Trilogie um unsere beliebten Hauptcharaktere ist mit dem dritten Band abgeschlossen worden. "Racheklingen" ist in der Tat ein eigener Roman, der eine ganz eigene Geschichte erzählt. Ich habe ihn schon gelesen und kann ihn dir - wenn dir die Trilogie gefallen hat - sehr empfehlen. Alte Charaktere trifft man auch, aber nur bedingt an und eher in Nebenrollen. In deinem Fall kann ich dir verraten, dass man ein wenig über Jezal erfährt und ihn auch persönlich wieder erleben darf. Jedoch bleibt das ein Gastauftritt.

Meine Rezension wird vermutlich noch diese Woche online gehen. Falls du mehr über "Racheklingen" lesen möchtest, bist du gerne eingeladen, am Ende der Woche einen Blick in die Fantasy-Rubrik zu werfen. ;-)

Liebe Grüße,
Angelika
#4 RacheklingenJulian 2010-01-04 20:14
Ich habe den neuen Band noch nicht gelesen aber es hört sich ja so an als wenn er nicht von den ,,alten Helden´´ handeln würde ... kommen Jezal, Logen, Hundsmann, West und Glokta denn nun gar nicht mehr vor oder wie ist das?

Ich persönlich würde das echt schade finden besonders würde ich mich freuen mehr von Jezal zu hören ...
#3 Erscheinungster min - scheinbar verschobenAngelika 2009-07-17 15:35
Hallo zusammen,

der Erscheinungster min wurde vom Verlag auf November verschoben. Es wird also doch noch ein Weilchen dauern, bis es dieses Buch zu kaufen gibt.

Liebe Grüße,
Angelika
#2 RacheklingenSternchen 2009-02-11 11:57
Hallo Andrin,

ich glaube, ich muss dich da enttäuschen. Nach meinem Wissen hat die Klingen-Trilogi e ihr Ende mit Königsklingen gefunden. Rachklingen wäre daher ein unabhängiger Roman aus der gleichen Welt. Zwar ähnelt der Titel der vorhergegangene n, erfolgreichen Trilogie, aber ich glaube, da wurde eher vom Namen her die Werbetrommel gerührt. ;-)

Es wird übrigens bald einen weiteren Lesekreis geben. "Feuerklingen" starte vermutlich im März. Vielleicht möchtest du daran teilnehmen oder, wenn schon gelesen, dort ein wenig schmökern. Hier (www.literatopia.de/forum/showthread.php?tid=2434) auch der Link zu unserem derzeit noch laufenden, sehr interessanten Kriegsklingen-L esekreis.

Auf hoffentlich bald einmal im Forum (www.literatopia.de/forum/index.php),
Sternchen
#1 RacheklingenAndrin 2009-02-11 10:07
Irgendwie ist es eine entäuschung für mich nach all den Seiten hab ich Logen und seine Freunde lieb gewonnen ^^ Besser würde das Ende mir Ferro und logen zusammen besser passen =)

Was meinst ihr?

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren