Donnerstag, 09. Juli 2020

Die neuesten Rezensionen

martinez alice

John Keegan auf SZ-Sachbuchbestenliste
Geschrieben von Angelika
Freitag, der 26. November 2010

Das neue Werk des britischen Historikers John Keegan «Der amerikanische Bürgerkrieg» (erschienen am 17.9.) wurde von der Jury der SZ/NDR Sachbuchbestenliste als besonders herausragendes Sachbuch ausgewählt.

John Keegan, laut New York Times «der originellste Militärhistoriker der Gegenwart» schildert in seinem Buch nicht nur die Vorgeschichte des Bürgerkriegs, die großen Ereignisse und Schlachten, und welche Folgen sie hatten – er widmet sich genauso den Protagonisten wie Abraham Lincoln, Robert E. Lee oder Ulysses Grant.

Über das Buch

Es war das größte Blutvergießen, das die Menschheit bis dahin erlebt hatte – und zugleich, was seine Totalität und Brutalität angeht, der erste moderne Krieg. Der britische Historiker John Keegan zeichnet in diesem Buch das ebenso faszinierende wie beklemmende Bild dieses Weltereignisses: vom zähen Kampf um die Sklaverei über die legendären Schlachten von Bull Run oder Gettysburg bis hin zur totalen Niederlage des Südens – und dem Ende einer ganzen Lebensweise. Dabei spürt er den politischen Dimensionen dieses Krieges ebenso nach wie den menschlichen Erschütterungen. Eine Gesamtdarstellung, die Maßstäbe setzt.


(Quelle: Rowohlt; Bildquelle: New York Times)
Zuletzt aktualisiert: Freitag, der 26. November 2010
 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren