Donnerstag, 20. Juni 2019

Phantast (Download)

phantast21 weltenschoepferinnen

Neueste Kommentare

Ich habe eine frage zu dem Buch die sabrina hat die eigendlich denn max von der strasse geschupst ...

Weiterlesen...

Ich bin begeistert von Ihren Arbeiten als Kabarettists und Autor. Immer weiter so.
Hallo Jeronimus :) Ich habe die dunkle Edition gehört. Ich meine zu wissen, dass sich die zwei Editionen ...

Weiterlesen...

Hey Sniffu, ich gebe dir absolut recht. Vielleicht hätte ich die Hörbuchfassung erwähnen sollen. ABER ...

Weiterlesen...

Klings Werke wirken in erster Linie als Hörbuch. Die Bücher lesen sich wie Drehbücher - natürlich ...

Weiterlesen...

Ulrich Genzler zum Verleger des Jahres gewählt
Geschrieben von Jessica
Dienstag, der 30. November 2010
In seinem dreizehnten Jahr bei Heyne ist Ulrich Genzler jetzt zum Verleger des Jahres 2010* gewählt worden – vor allem, weil er ein untrügliches Gespür für Bestseller hat.

Genzler, der neben Heyne auch den Blessing Verlag und viele weitere Random House-Imprints verantwortet, hat Stieg Larsson ins Haus geholt, Nicholas Sparks und John Grisham, Amelie Fried und Brigitte Riebe – SchriftstellerInnen, die mittlerweile zu persönlichen Freunden geworden sind. Derzeitige Programm-Highlights: Keith Richards’ Autobiografie „Life“ und das Blessing-Sachbuch „Das Amt und die Vergangenheit“.

* Seit 1994 zeichnet das Fachmagazin BuchMarkt im Dezember den Verleger oder die Verlegerin des Jahres aus. Die Jury setzt sich ausschließlich aus (fast) allen Verlagschefs zusammen, die sich selbst einmal mit diesem Titel schmücken konnten.


Quelle: buchmarkt.de
Zuletzt aktualisiert: Dienstag, der 30. November 2010
 

Kommentare  

#1 Billige PRtutgarnixzursache 2010-12-02 21:02
...anders wäre diese blutleere Gestalt auch nicht auf den nächsthöheren Vorstandsposten der VG Randomhouse zu befördern, mit der in Kürze zu rechnen ist...

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren